Die Bedeutung des Christentums für die Einheit Europas

Die Bedeutung des Christentums für die Einheit Europas

von Magdalena Zajac
Geheftet - 9783668191990
13,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Grundlagen und Allgemeines, Note: 1,7, Universität Regensburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit beschäftigt sich mit dem Thema "Die Bedeutung des Christentums für die Einheit Europas". Ziel dieser Arbeit ist es zu untersuchen, ob das Christentum als historischer Faktor für die Einheit Europas bedeutsam ist. Es wird zuerst die Europa-Vision von Johannes Paul II. dargestellt. Dabei werde ich beschreiben, welche Rolle das Christentum auf dem Europäischen Kontinent hat und welche christlichen Werte in der Europäischen Union beachtet werden sollen. Anschließend werden die oben erwähnten christlichen Werte von Johannes Paul II. mit dem Vertrag über die Europäische Union verglichen. Daraufhin werde ich die Patrone Europas - Cyrill und Method als Hauptgestalten beim Aufbau der Einheit Europas darstellen und den Kalten Krieg beschreiben. Dabei werde ich mich besonders auf die Teilung und Einigung Europas während des Kalten Kriegs und danach auf das Ende des Kalten Kriegs und auf die Rolle der christlichen Werte konzentrieren.

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung April 2016
Maße 211 mm x 123 mm x 8 mm
Gewicht 45 Gramm
Format Geheftet
ISBN-13 9783668191990
Auflage 1. Auflage
Seiten 20

Schlagwörter