Der Wert der Marke im Internet: Am Beispiel des Handelsunternehmen Breuninger GmbH & Co

Der Wert der Marke im Internet: Am Beispiel des Handelsunternehmen Breuninger GmbH & Co

von Sabine Wallner
Taschenbuch - 9783838654447
48,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltsangabe:Einleitung: Ziel der Diplomarbeit ist es einerseits, die These einer 1:1 übertragbarkeit der Marke bzw. des Markenwertes aus der sogenannten ¿old economy¿ auf die sogenannte ¿new economy¿ zu hinter fragen. Beleuchtet wird, ob in der virtuellen Welt Verbraucher ihr Vertrauen in die Qualität von Produkten und die Glaubwürdigkeit von Informationen an die wahrgenommenen Markenwerte knüpfen, oder ob die Kaufentscheidung davon los gelöst ist. Andererseits werden aus den gewonnenen Erkenntnissen Maßnahmen für den erfolgreichen Auftritt einer Marke im Internet sowie grundsätzliche Kommunikationsstrategien abgeleitet. Um den Bezug zur Praxis zu verstärken, werden sämtliche überlegungen, nach einer allgemeinen Abhandlung des Themas, auch mit Fokus auf das Unternehmen E. Breuninger GmbH (kurz: Breuninger) angestellt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.EINFüHRUNG1 1.1Problemstellung 1 1.2Zielsetzung3 1.3Aufbau der Arbeit3 2.MARKEN, MARKENFüHRUNG UND -BINDUNG5 2.1Definition des Markenbegriffes6 2.2Markenentwicklung und -führung9 2.2.1Produkt- und markenpolitische Entscheidungen9 2.2.2Distributionspolitische Entscheidungen12 2.2.3Kommunikationspolitische Entscheidungen13 2.3Unternehmenserfolg durch starke Marke14 2.3.1Nutzen als Voraussetzung für Markenerfolg15 2.3.2Beispiele für erfolgreiche Markenführung16 2.4Chancen und Risikopotentiale für Marken17 2.4.1Wettbewerb durch Marktsättigung und austauschbare Produkte18 2.4.2Macht des Handels/der Handelsmarken19 2.4.3Neue Vertriebskanäle- und formen21 2.4.4Preisbewusstsein21 3.TRENDS IM KAUFVERHALTEN23 3.1Konsumententypologien23 3.2Entwicklungen Konsumentenverhalten27 3.2.1Preis- und Qualitätsorientierung28 3.2.2Convenienceorientierung29 3.2.3Erlebnis- und Sinnkonsum31 3.2.4Gesundheits- und Wellnessorientierung33 3.2.5Virtueller Konsum und E-shopping34 3.2.6Der 11. September 2001: Auswirkungen auf das Konsumverhalten36 3.3Wahrnehmung von Marken und Unternehmen37 3.3.1Informationsbeschaffung38 3.3.2Informationsaufnahme und -wahrnehmung39 3.3.3Informationsverarbeitung40 3.3.4Informationsspeicherung41 4.HANDEL IM INTERNET43 4.1Geschichte/Entwicklung/Bedeutung Internet43 4.2Entwicklung des Handels im Internet46 4.3Nutzung des Medium Internet in Europa am Beispiel Deutschland48 4.4Kaufverhalten bei Online-Angeboten49 4.4.1¿Internet-Shopping Report 2001¿51 4.4.2Internet Kauf vs. Kauf im stationären Handel53 4.4.3Vorteile-/Nachteile e-Commerce aus [...]

Details

Verlag Diplom.de
Ersterscheinung Mai 2002
Maße 210 mm x 148 mm x 8 mm
Gewicht 184 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783838654447
Auflage Nicht bekannt
Seiten 120

Schlagwörter