Der Passauer Vertrag (1552): Einleitung und Edition

Der Passauer Vertrag (1552): Einleitung und Edition


149,95 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Volker Henning Drecoll

Beschreibung

Der Passauer Vertrag beendete den sogenannten "Fürstenaufstand", in dem die wichtigsten evangelischen Fürsten Deutschlands gegen Kaiser Karl V. in den Krieg zogen und für die Länder evangelischer Konfession einen dauerhaften und rechtlich abgesicherten Frieden einforderten. Dazu dienten Verhandlungen der wichtigsten Reichsfürsten in Passau, deren Verhandlungsergebnis im Passauer Vertrag fixiert wurde. Der Vertrag ist das wichtigste Dokument in der Vorgeschichte des Augsburger Religionsfriedens von 1555 und liegt bislang in keiner wissenschaftlichen Edition vor. Bei der Vorbereitung der hier vorgelegten Edition wurde das dritte Original sowie eine vorangehende Vertragsnotel entdeckt, die neues Licht auf den Vertragsabschluß werfen. Die Protokolle sind synoptisch ediert. Die Einleitung skizziert das Zustandekommen und die Bedeutung des Vertrages.


Tags: Religion, Theologie, Christentum


Hardcover - 9783110166972
Auflage: Reprint 2010
Verlag: De Gruyter
Ersterscheinung: April 2000
ISBN-13: 9783110166972
Größe: 230 mm x 155 mm x 33 mm
Gewicht: 809 Gramm
396 Seiten
Versandfertig in 3-5 Tagen.