Der Kö-Anwalt: Geld M/macht Liebe

Der Kö-Anwalt: Geld M/macht Liebe

von Hans-O. Hüser, Juana Gomez de la Torre
Taschenbuch - 9783839173862
17,90 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Der Roman handelt vom Aufstieg und Fall eines Staranwalts. Der Held des Romans, ein Düsseldorfer Wirtschaftsanwalt und Treuhänder von der Königsallee, betätigt sich als graue Eminenz im grauen Kapitalmarkt, wird von seinen dubiosen Mandanten und seiner jungen heißen Ehefrau zu immer wilderen Aktionen und Geschäften gepeitscht und gepuscht. Längst hat er ein hohes Niveau an Liquidität und Luxus erreicht, doch trotz einsetzender Selbstzweifel wollen ihn seine Widersacher ständig weiter treiben. Unfähig, sich diesem Druck zu entziehen, verfängt er sich mehr und mehr in Scheingeschäfte und wird selber straffällig. Der tägliche Wahnsinn um Prunk und Protz, der Umgang mit Labels und Laster der "Reichen", weichen bei ihm bald immer mehr einer Sehnsucht nach Normalität und veritablen Normen. Eine späte Erkenntnis, denn es kommt, was kommen musste: er geht den Gang von der Bühlerhöhe (Luxushotel im Schwarzwald) zur Ulmerhöhe (Düsseldorfer Knast), von der gleißender Sonne zum Schatten, von Marbella bis Norddeich und macht reinen Tisch. Was ihm bleibt, sind ein glimpfliches Ende, ein ausgeglichener Körper und Geist, seine innere Mitte und sein innerer Friede. Das Autoren-Ehepaar, Dr. Hans-Otto Hüser, Steuerberater sowie Kenner der Szene und Juana Hüser-Gomez de la Torre, Kommunikationswissenschaftlerin und Eventkünstlerin haben die Thematik spannend, unterhaltsam und augenzwinkernd in Szene gesetzt und mit einer Prise Erotik gewürzt. Mit Wortwitz nehmen sie Art und Unart der agierenden Personen aufs Korn. Nach Auffassung des Berliner Historikers Paul Nolte driftet die heutige Gesellschaft nach Oben und Unten auseinander: der Mittelbau trägt die Staatslast und Teile der Unterschicht verwahrlosen. Teile der Oberschicht verlottern, ohne ihre vorherbestimmte Aufgabe, Vorbild und Elite zu sein, wahrzunehmen. Prominente Steuersünder genießen den Medienrummel, werden auch noch hofiert und verdienen mit TV-Auftritten und Buchveröffentlichungen zusätzliches Geld. Diese Phänome werden im Roman dargelegt und spiegeln aktuelle Themen wie "Schwarzgeldkonten- Veruntreuung-Steuerhinterziehung" wieder, die zurzeit in der öffentlichen Meinung diskutiert werden und für immer mehr Wut und Unverständnis bei den meisten Menschen in der Bevölkerung sorgen.

Details

Verlag Books on Demand
Ersterscheinung April 2010
Maße 215 mm x 137 mm x 20 mm
Gewicht 402 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783839173862
Auflage Nicht bekannt
Seiten 296

Schlagwörter