Der Einfluss des Fernsehkonsums auf die Gesundheit von Kindern

Der Einfluss des Fernsehkonsums auf die Gesundheit von Kindern

von Kirsten Schüler
Taschenbuch - 9783638705509
34,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Biologie - Krankheiten, Gesundheit, Ernährung, Note: 1, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Biologiedidaktik), 78 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit Hilfe von empirischen Untersuchungen und Studien erfolgt eine Betrachtung der Auswirkungen des Fernsehkonsums auf den Körper, das Gesundheitsverhalten als auch auf die Gefühlswelt, das soziale Verhalten und die geistige Entwicklung von Kindern. Einleitend wird ein überblick gegeben über das aktuelle Konsumverhalten und die Fernsehmotive von Kindern. Dieses erste Kapitel beinhaltet den Stellenwert des Fernsehens unter den Freizeitbeschäftigungen, die Verweildauer vor dem Fernseher sowie Gründe für den Fernsehkonsum von Kindern. Außerdem soll geklärt werden, ob die familiäre und soziale Situation einen Einfluss auf das Fernsehverhalten nimmt. Den Abschluss dieses einführenden Kapitels bildet eine Auseinandersetzung mit dem Verständnis der Fernsehinhalte in Abhängigkeit vom Alter des Zuschauers. Der zweite Teil der Arbeit beschäftigt sich mit den gesundheitlichen Auswirkungen. Dabei geht es zunächst um Abläufe während des Zuschauens, also um Aufmerksamkeit und um den Einfluss auf die Augen. Es folgen dann die langfristigen Auswirkungen auf den Körper, die Psyche, die kognitive Entwicklung sowie das Verhalten. Bei den psychischen Auswirkungen geht es insbesondere um das Thema Angst, bei den kognitiven und körperlichen Auswirkungen liegen die Schwerpunkte auf der Sprachentwicklung, der Schreib- und Lesekompetenz bzw. dem Bewegungsverhalten. Der dritte Teil gibt einen Ausblick auf eine sinnvolle Fernseherziehung in der Schule und im Elternhaus. Dabei wird zunächst jeweils die aktuelle Situation beleuchtet. Im Anschluss soll der Frage nachgegangen werden, ob und wie man das Fernsehen bei richtigem Umgang positiv nutzen und in das Leben der Kinder integrieren kann. Den Abschluss der Arbeit bildet ein praktischer Teil, nämlich Interviews mit Kindern im Alter von 8 -10 Jahren zu zwei in der Forschung bisher eher weniger behandelten Fragestellungen. Mit Hilfe von Befragungen wurde eruiert, ob Kinder im Grundschulalter ein Bewusstsein über Fernsehwirkungen besitzen, d.h. ob sie über die Folgen von Fernsehkonsum reflektieren. Weiterhin sollte herausgefunden werden, ob und in welcher Form im Elternhaus und in der Schule eine Fernseherziehung stattfindet.

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung Juli 2007
Maße 215 mm x 149 mm x 11 mm
Gewicht 223 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783638705509
Auflage 2. Auflage
Seiten 148

Schlagwörter