💜 Wir beteiligen Autor*innen bei jedem Buch mit 7 Prozent, so dass viele von ihnen bei jedem verkauften Exemplar doppelt verdienen. → Mehr erfahren

Das Verhältnis zwischen Zuwanderung und demographischem Wandel in Deutschland

Das Verhältnis zwischen Zuwanderung und demographischem Wandel in Deutschland

von Judith Gabel
Taschenbuch - 9783668357044
14,99 €
  • Versandkostenfrei
Auf meine Merkliste
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Hinweis: Lieferzeit ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 1,7, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Humanwissenschaften), Veranstaltung: Der demografische Wandel als Forschungsgegenstand, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Forschungsbericht untersucht die Entwicklungsströmungen des Faktors Zuwanderung im Kontext zu den Phänomenen des demographischen Übergangs in Deutschland. Grundlegend beruht der Vergleich der amtlichen Daten aus den Jahren 2010 und 2013 auf folgenden zentralen Überlegungen: Es soll die Annahme, dass die Zuwanderung als Kompensator auf Effekte des demographischen Übergangs wirkt, bewiesen werden, indem insbesondere strukturelle Faktoren der Zuwanderung im Mittelpunkt der Untersuchung stehen. Dazu werden die quantitativen Daten aus den Migrationsberichten des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge 2010 und 2013 herangezogen und analysiert. Die Theorie des demographischen Übergangs sowie statistische Erkenntnisse der vorherigen Jahre bilden das theoretische Fundament des Forschungsberichts.

Details

Verlag GRIN Verlag
Ersterscheinung März 2017
Maße 211 mm x 146 mm x 5 mm
Gewicht 64 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783668357044
Auflage Nicht bekannt
Seiten 32

Schlagwörter