Das Stratarchiekonzept von Samuel Eldersveld. Organisationssoziologische Lehren und Weiterentwicklungen

Das Stratarchiekonzept von Samuel Eldersveld. Organisationssoziologische Lehren und Weiterentwicklungen

von Johannes Stadler
Taschenbuch - 9783638692847
9,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, Note: 1,7, Universität Regensburg (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Verbände und Interessenvermittlung in westlichen Demokratien: Grundmuster und Wandlungsprozesse, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Basisdemokratie", bzw. "Demokratie bis nach unten"! Diese Schlagwörter begegnen uns fast täglich in den verschiedensten politischen Auseinandersetzungen. Natürlich wird je nach politischer Anschauung diesen Forderungen mehr oder weniger Gewicht beigemessen, dennoch richtet sich das Augenmerk der Öffentlichkeit immer wieder darauf, z.B. wenn des öfteren Forderungen nach einer Volksabstimmung auf Bundesebene artikuliert werden. Dass aber die großen gesellschaftlichen Interessengruppen wie politische Parteien oder Verbände selbst auf "basisdemokratischen Füssen" ruhen, wird dabei weniger in Frage gestellt. Betrachtet man jedoch den Aufbau solcher Interessengruppen näher, stellen sich berechtigte Zweifel ein, ob deren Organisationswirklichkeit tatsächlich demokratisch genannt werden kann. Vor allem das Konzept der "Stratarchie" des amerikanischen Wissenschaftlers Samuel Eldersveld ist in diesem Zusammenhang von Interesse. Er untersuchte die Organisationswirklichkeit, bzw. den Grad der innerorganisatorischen Demokratie US-amerikanischer Parteien und erlangte dadurch viele, zum Teil sehr überraschende Erkenntnisse. Samuel Eldersvelds Werk vorzustellen, die wesentlichen Vordenker, aber auch Weiterentwicklungen seines Modells herauszuarbeiten, sowie zu versuchen, die wichtigsten Erkenntnisse auf die deutsche Parteien- und Verbändelandschaft zu übertragen (exemplarisch an der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands), ist Ziel dieser Arbeit.

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung Juli 2007
Maße 209 mm x 149 mm x 3 mm
Gewicht 72 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783638692847
Auflage 2. Auflage
Seiten 40

Schlagwörter