Das antike Judentum nach Max Weber und sein Einfluss auf den modernen Kapitalismus: Eine analytische Betrachtung

Das antike Judentum nach Max Weber und sein Einfluss auf den modernen Kapitalismus: Eine analytische Betrachtung

von Vincent Schomacker
Geheftet - 9783656584506
8,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Religion, Universität Hamburg (Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften/ Fachbereich Sozialökonomie), Veranstaltung: Sozial- und Gesellschaftstheorie, Sprache: Deutsch, Abstract: Der bedeutende Religionssoziologe Max Weber setzt sich in seinen Arbeiten mit wichtigen wirtschaftlichen, wie auch soziologischen Zusammenhängen der zuneh-mend globalisierten Welt auseinander. Weber befasst sich neben dem Christentum und anderen Weltreligionen insbesondere mit dem Judentum. So widmet Weber den dritten Teil seiner gesammelten Aufsätze zur Religionssoziologie dem antiken Judentum. Auch in anderen bedeutenden Werken Webers - wie zum Beispiel in " Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus"(1904/05), "Wirtschaft und Gesellschaft"(1921) und "Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen"(1991) - wird deutlich, dass das Judentum für ihn eine besondere und wichtige Stellung einnimmt. Eine weiterhin von Weber viel diskutierte Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung ist der Kapitalismus. Dieser ist ebenso grundliegend für das Verständnis seiner Arbeiten wie die Weltreligionen, mit denen er sich befasst. In dieser Arbeit, wird der Fragestellung nachgegangen, ob direkte Auswirkungen und Einflüsse der jüdischen Religion, Tradition und Lebensweise auf die Entstehung des modernen Kapitalismus festgestellt werden können. Hierzu werden wichtige Passagen aus den Werken Webers dargelegt und erläutert. Im Weiteren werden die Zusammenhänge von Judentum und modernem Kapitalismus anhand der Termini Pariavolk, Rationalisierung und Puritanismus verdeutlicht und auf ihre Faktizität geprüft.

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung Februar 2014
Maße 211 mm x 146 mm x 18 mm
Gewicht 41 Gramm
Format Geheftet
ISBN-13 9783656584506
Auflage 1. Auflage
Seiten 16

Schlagwörter