Chancen und Risiken von Auslandseinsätzen

Chancen und Risiken von Auslandseinsätzen

von Johannes Schnetzer
Taschenbuch - 9783638677240
14,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2,0, Hochschule Aschaffenburg, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Internationale Personaleinsätze gibt es nicht nur seit der Neuzeit, sondern z.B. auch schon bei der Hanse. Die ersten "multinationalen Unternehmen" gab es sogar schon bei den Assyrern um ca. 2000 v.Chr. Durch die zunehmende Internationalisierung des Wirtschaftsverkehrs wird der befristete Auslandseinsatz von Mitarbeitern und die Mitarbeitermobilität gefordert und gefördert. Die Auslandsentsendung zählt zu den Grundinstrumenten der Personalarbeit von international tätigen Unternehmen. Die zunehmende Globalisierung macht es notwendig, dass die Unternehmen weltweit präsent sind, um im internationalen Wettbewerb mithalten zu können. Durch eine hohe Zahl an Fusionen und übernahmen muss Personal im internationalen Bereich eingesetzt und ausgetauscht werden. Auch werden die Unternehmen durch die Globalisierung der Märkte dazu gezwungen, Programme und Strategien für den internationalen Personaleinsatz zu entwickeln. In der heutigen Zeit verlangen viele international operierende Unternehmen von ihren Mitarbeitern globales Wissen und Flexibilität. Dies kann nur durch Auslandseinsätze gewonnen werden. Welche Chancen und Risiken insbesondere für die Mitarbeiter durch solche Einsätze entstehen, soll im Folgenden dargestellt werden.

Details

Verlag GRIN Verlag
Ersterscheinung Juli 2007
Maße 211 mm x 149 mm x 10 mm
Gewicht 63 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783638677240
Auflage 2. Auflage
Seiten 32

Schlagwörter