💜 Wir beteiligen Autor*innen bei jedem Buch mit 7 Prozent, so dass viele von ihnen bei jedem verkauften Exemplar doppelt verdienen. → Mehr erfahren

Champagnertage

Champagnertage

von Martin Jerabek
Taschenbuch - 9783732286829
19,95 €
  • Versandkostenfrei
Auf meine Merkliste
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Hinweis: Lieferzeit ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Der Wagen hielt in der dunklen Gasse, und er bezahlte den Fahrer. Der kalte Wind blies ihm ins Gesicht, und so beeilte er sich, den Eingang zum Hinterhof zu erreichen. Auch wenn es eigentlich zu dunkel war, drückte er zielsicher den richtigen Knopf auf der großen Tafel und wünschte, der Summer würde den Durchgang gleich freigeben, so wie immer. Um den Hals fallen würde sie ihm. Vielleicht sogar müsste sie weinen vor Glück.

Er drückte noch mal, kräftiger und länger - bestimmt stand sie unter der Dusche und konnte ihn nicht hören. Dann zündete er sich ein Zigarillo an und nahm einen tiefen Zug. Wie aus dem Nichts, ganz plötzlich, blitzte ein Bild auf, in ihm.

Regungslos blieb er stehen, hypnotisiert vom dunkel glänzenden Rubinrot, das wie eingekochter Sirup in dicken Tränen auf den Marmorboden tropfte. Nein, das konnte nicht sein! Der grausame Anblick hatte ihm einen tiefen Schrecken versetzt.du bist schuld!. Aber nein, bestimmt war sie bloß zu ihrer Mutter gefahren, zu einer Freundin, oder sonst wohin. Alles war in bester Ordnung, ganz bestimmt - noch einmal drückte er auf den Knopf. Sie wollte einfach nichts mehr zutun haben mit ihm, das war alles - vielleicht wollte sie es ihm ja sogar heimzahlen und ließ ihn aus Rache im Unklaren. Verrückt genug war sie für solchen Unsinn …du bist schuld… was für ein Quatsch war das denn - was konnte er schließlich dafür, dass sie sich so dermaßen verknallt hatte, dass es schon beinahe zu so etwas wie einer fixen, zwanghaften Idee geworden war für sie! Liebe kann man nun mal nicht erzwingen, egal womit sie es auch versucht hatte. Und überhaupt: Sie hätte doch schon längst kapiert haben müssen, wie der Hase läuft, ganz so dämlich war sie schließlich auch wieder nicht! Seine geballte Faust flog gegen die Tafel und traf wahllos einige der kleinen Knöpfe. Und als er sich bereits umgedreht und ein paar Schritte gegangen war, hörte er die Stimme nicht mehr, die aus dem kleinen Lautsprecher schepperte: 'Hallo, wer ist denn det!', und den aufgeregten Köter, der hysterisch im Hinter-grund kläffte.

Details

Verlag Books on Demand
Ersterscheinung Oktober 2013
Maße 216 mm x 141 mm x 28 mm
Gewicht 473 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783732286829
Auflage Nicht bekannt
Seiten 364

Schlagwörter