Aktienoptionspläne für das Topmanagement: Darstellung und Analyse

Aktienoptionspläne für das Topmanagement: Darstellung und Analyse

von Yvonne Winkler
Taschenbuch - 9783838615554
38,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltsangabe:Einleitung: Aktienoptionspläne (AOP) dienen der anreizkompatiblen Entlohnung von Führungskräften. Es soll das Eigentümerkapital maximiert, der Aktienkurs gesteigert werden. Diese Ziele können nur über eine sorgfältige Ausgestaltung von AOP erreicht werden. Das deutsche Aktiengesetz (AktG) beschreibt die rechtlichen Grundlagen von AOP. Im Frühjahr 1998 wurden wesentliche Erleichterungen zur Auflegung von AOP eingeführt. Weiterhin stellt vorliegende Arbeit, die in Deutschland zur Anwendung kommenden Vergütungsmodelle für Topmanager dar. Es wird aufgezeigt wie AOP ausgestaltet werden müssen, um die gesteckten Ziele zu erreichen. Die sinnvolle Festlegung der Bezugsberechtigten, der Erfolgsziele und verschiedener Zeithorizonte sind das Fundament funktionierender AOP. Es wurde ein Regelwerk für die Ausgestaltung von AOP entwickelt. Viele fehlgeschlagene Programme in Deutschland weisen auf die Kosten und Gefahren von AOP hin, diese werden deshalb vorgestellt. In diesem Zusammenhang wird auf die bilanzielle Erfassung und die Besteuerung von AOP eingegangen. Als Abschluß beschäftigt sich vorliegende Arbeit mit der Bedeutung von Einkommen. Die rasant ansteigende Entlohnung im Rahmen von AOP wird kritisch untersucht. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: VorwortII ZusammenfassungIV InhaltsverzeichnisV AbkürzungsverzeichnisVII AbbildungsverzeichnisVIII TabellenverzeichnisIX 1.EINLEITUNG1 2.RECHTLICHE GRUNDLAGEN3 2.1KONTRAG - GESETZ ZUR KONTROLLE UND TRANSPARENZ IM UNTERNEHMENSBEREICH3 2.2DIE RECHTLICHEN RAHMENBEDINGUNGEN FüR AKTIENOPTIONSPLÄNE9 2.2.1Die Organe der Aktiengesellschaft9 2.2.2Der Rechtsgrund für Aktienoptionspläne12 3.DER AUFBAU VON AKTIENOPTIONSPLÄNEN17 3.1MANAGER-VERGüTUNGSSYSTEME17 3.1.1Anreizfunktion17 3.1.1.1Zweck von Anreizsystemen17 3.1.1.2Kriterien von Anreizsystemen20 3.1.2Vergütungskomponenten21 3.2FUNKTIONSWEISE VON AKTIENOPTIONSPLÄNEN24 3.2.1Optionen - der Motor von A0P24 3.2.1.1Der Optionsterminus24 3.2.1.2Die Call Option26 Der Optionspreis28 Die Optionsbewertung29 4.DIE AUSGESTALTUNG DER AKTIENOPTIONSPROGRAMME31 4.1DIE AKTIENOPTIONSPLÄNE DER DAIMLER-BENZ AG31 4.2ZIELERREICHUNG MIT AKTIENOPTIONSPLÄNEN36 4.3DER KREIS DER BEZUGSBERECHTIGTEN19 4.4DIE ERFOLGSZIELE45 4.4.1Bestimmung der geeigneten Maßzahl45 4.4.2Das Capital Asset Pricing Model47 4.4.3Indexbereinigung und Verlustbeteiligung51 4.4.4Die Eigentümerrendite in der Praxis54 4.5ZEITHORIZONTE58 4.6SCHRITTE ZUM [...]

Details

Verlag Diplom.de
Ersterscheinung Mai 1999
Maße 210 mm x 148 mm x 7 mm
Gewicht 161 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783838615554
Auflage Nicht bekannt
Seiten 104

Schlagwörter