Deine Suche nach "Matthias Stark*" hat folgende Ergebnisse hervorgebracht:

Matthias Stomer: Die sizilianischen Nachtstücke

von Franziska Fischbacher

Der niederländische Maler Matthias Stomer gehört zu einer zweiten Generation von Caravaggisten, die von Caravaggisten, die über die 50er Jahre des 17. Jahrhunderts hinaus, abseits der künstlerischen Zentren Rom und Neapel, als Einzelgänger arbeiteten. In Auseinandersetzung mit Caravaggio und den ... > Mehr lesen <

Staatstheater Mainz: Die Intendanz Matthias Fontheim

von Matthias Fontheim (Hrsg.)

Matthias Fontheim und sein Ensemble haben acht Jahre lang das Staatstheater Mainz geprägt. Ein engagiertes Ensemble im Schauspiel ist in dieser Zeit gemeinsam mit jungen Autoren und Regisseuren herangewachsen. Durch die Aufwertung der Arbeit für und mit Kindern ... > Mehr lesen <

Matthias Bergius (1536-1592): Antike Dichtungstradition im konfessionellen Zeitalter

von Diane Deufert

Matthias Bergius (1536-1592), langjähriger Rektor der Katharinenschule in Braunschweig und später Universitätsprofessor in Altdorf, hinterließ als leidenschaftlicher Anhänger der Reformation ein umfangreiches Werk, das zum einen, in hohem Maße anlass- und zeitgebunden, den Glaubensstreit des konfessionellen Zeitalters widerspiegelt, zum anderen, ... > Mehr lesen <

Die Bildungs-Revolution am Golf / The Education Revolution in the Gulf: Ein Handbuch / A Guide. Mit einem Grußwort von Matthias Mitscherlich und einem Vorwort von W. Georg Olms. With a greeting by Matthias Mitscherlich and a preface by W. Georg Olms.

von Frank Höselbarth

Die Regierungen der arabischen Golfstaaten planen schon längst für die Zeit nach dem Öl. Die Ressource, aus der neuer Reichtum fließen soll, heißt „Bildung“. Entschieden treiben die arabischen Herrscherfamilien den Strukturwandel von der Ölwirtschaft zur Wissensökonomie mit dem Ziel des ... > Mehr lesen <

Matthias Böhme: Business Toolbox "Merkfähigkeit optimieren": Mnemotechnologien für den Berufsalltag

Im beruflichen Alltag ist unser Gedächtnis wie noch nie gefordert. Ob Tagesordnungspunkte, Erledigungen oder Gesichter mit Namen - nach der Lektüre dieses Buches fällt das sofortige Merken und jederzeitige Abrufen dieser und anderer Informationen leicht. Durch Gedächtnistraining wird auch die Konzentration verbessert und die Kreativität gesteigert. So lernt man, das ... > Mehr lesen <


Erfolgsmodell mit Zukunft: Wie wir alle von starken Stadtwerken profitieren

von Wilfried Klose, Matthias Lux

In Sachen öffentlicher Daseinsfürsorge galt die Devise "Privat vor Staat" viele Jahre als Allheilmittel gegen leere Staatskassen. Derzeit erlebt Deutschland, wie Kommunen wieder nach eigener wirtschaftlicher Leistungskraft streben. Warum wir alle ... > Mehr lesen <

Die narrativen Instanzen in Christina Viraghs "Im April" und Matthias Zschokkes "Maurice mit Huhn": Ein Vergleich

von Alma Lanz

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: ausgezeichnet (6), Universität Basel, Veranstaltung: Schweizer Gegenwartsliteratur, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit sollen die Erzählinstanzen zweier, im Jahre 2006 erschienener, literarischer Werke ... > Mehr lesen <

Junger Hund: Ausbrüche und Revolten

von Matthias Kröner

Mal hat die Liebe das Leben fest im Griff, dann scheint es stillzustehen, bevor es unerwartet Fahrt aufnimmt und randaliert. Das Leben zwischen Stillstand und Umsturz, zwischen Liebe und Heuchelei. In 33 Kurz- und Kürzestgeschichten präsentiert Matthias Kröner groteske Situationen, ... > Mehr lesen <

Nicht nur Gegensätze

von Gudrun Stark, Matthias Stark

Zum Autorenwelt-Profil von Matthias Stark Die Welt in der Kunst spiegeln. Im vorliegenden Band zeigt die Kunstmalerin Gudrun Stark eine Auswahl ihrer ausdrucksstärksten und reifsten ... > Mehr lesen <

Aphorismen über die Kunst: Übersetzt und herausgegeben von Eudo C. Mason. Mit einem Nachwort zur Neuausgabe von Matthias Vogel

von Johann Heinrich Füssli

Die Aphorismen ¿ deutsch erstmals 1944 in der «Sammlung Klosterberg» erschienen ¿ bilden das umfassendste Denkporträt des grossen Malers, Publizisten und Dichters Füßli. Johann Heinrich Füßli wurde 1741 in Zürich geboren. Er studierte zunächst Theologie, widmete sich aber ... > Mehr lesen <