Zwischenbilanzen: Thüringen und seine Nachbarn nach 20 Jahren

Zwischenbilanzen: Thüringen und seine Nachbarn nach 20 Jahren


23,00 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Hans-Joachim Veen, Hans-Joachim Veen (Hrsg.)

Beschreibung

Mit der deutschen Wiedervereinigung stand Thüringen am 3. Oktober 1990 zum dritten Mal im kurzen, aber wechselvollen 20. Jahrhundert vor der Aufgabe, sich neu zu gründen, zu finden und sich selbst zu bestimmen. Wie hat sich der Freistaat in die Bundesrepublik Deutschland und seine europäische Nachbarschaft eingefügt?

Dieser Band zieht eine mehrdimensionale Zwischenbilanz des Freistaates Thüringen gut 20 Jahre nach der Friedlichen Revolution: Wie haben sich Demokratie, Parteien und Zivilgesellschaft seither entwickelt? Wie erfolgreich verlief der ökonomische Umbau und welche Wachstumspotentiale gibt es? Wie steht es um die geistig-kulturelle Bedeutung des Freistaates für Deutschland? Und nicht zuletzt: Wie gestalteten sich die Aufarbeitung der SED-Diktatur und die Gedenkstättenarbeit in Thüringen unter demokratischen Vorzeichen?

Weiter diskutiert der Band den Stellenwert der 'neuen' Länder im wiedervereinten Bundesstaat sowie die Bedeutung der Regionalisierung im zusammenwachsenden Europa über Landes- und Staatsgrenzen hinweg.


Tags: Politikwissenschaft, Politik, Wirtschaft


Taschenbuch - 9783412209469
Verlag: Böhlau-Verlag GmbH
Ersterscheinung: November 2012
ISBN-13: 9783412209469
Größe: 231 mm x 156 mm x 20 mm
Gewicht: 439 Gramm
259 Seiten