Zwiegespräch mit Zeichnungen: Werke des 15. bis 18. Jahrhunderts aus der Sammlung Robert Landolt

Zwiegespräch mit Zeichnungen: Werke des 15. bis 18. Jahrhunderts aus der Sammlung Robert Landolt

von Michael Matile
Hardcover - 9783865687524
29,95 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Zu Ehren des 100. Geburtstages von Robert Landolt-Hatz (1913–2008) zeigt die Graphische Sammlung ETH Zürich 80 Handzeichnungen aus dessen Sammlung. Neben seinem Beruf als Kinderarzt hatte er seit 1945 und mit leidenschaftlichem Gespür mit dem Aufbau der heute bedeutenden Schweizer Sammlung begonnen: Neben vielen Namen bekannter Künstler wie Fra Bartolomeo, Taddeo Zuccaro, Giambattista Tiepolo, Hendrick Goltzius und Adriaen Ostade finden sich auch herausragende Beispiele von Giorgio Gandini del Grano, Tanzio da Varallo, Hendrik Van Cleve oder schweizerischen Scheibenrissen des 16. Jahrhunderts. Der Ausstellungskatalog dokumentiert in fachkundigen Textbeiträgen die bisher meist noch nicht publizierten Blätter.

Details

Verlag Imhof Verlag
Ersterscheinung November 2013
Maße 307 mm x 243 mm x 25 mm
Gewicht 1316 Gramm
Format Hardcover
ISBN-13 9783865687524
Auflage Nicht bekannt
Seiten 208

Schlagwörter