Wurst und Wahn: Ein Geständnis

Wurst und Wahn: Ein Geständnis


7,99 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Jakob Hein

Beschreibung

Fleischesser am Rande des Nervenzusammenbruchs.

Bei einer Weihnachtsfeier bestellt ein junger Mann arglos eine Gänsekeule – und erntet von seinen Kollegen entsetzte Kommentare. Denn alle sind inzwischen Vegetarier der reinen Lehre. Eine peinliche Situation, aus der nur eines hilft: die Verkündung des Vorsatzes, ab Neujahr 'natürlich' vollständig auf Fleisch zu verzichten.Doch der Entzug ist schwerer als gedacht und innerhalb kürzester Zeit schleppt sich der junge Mann energielos durch sein Leben. Schlimme Visionen plagen ihn und als dann noch seine Manneskraft komplett dahin ist, läuft ihm auch die Frau davon. Er kennt jetzt nur noch die Gier nach Fleisch. Bis er angeworben wird vom Geheimbund der Karnivoren, die sich die Rettung der Menschheit vor dem um sich greifenden Vegetariertum auf die Fahnen geschrieben haben. Als trojanisches Pferd soll unser Held nun die Vegetarier aufmischen und möglichst viele zum Rückfall in die alte Welt der Fleischesser bewegen.

'Jakob Hein ist ein Spötter bester Art.' (Die Zeit)


Tags: Belletristik, Gegenwartsliteratur (ab 1945)


Taschenbuch - 9783462044409
Verlag: Kiepenheuer & Witsch GmbH
Ersterscheinung: Januar 2013
ISBN-13: 9783462044409
Größe: 190 mm x 125 mm x 15 mm
Gewicht: 149 Gramm
100 Seiten