Wie wettbewerbsfähig ist Discounting im Tourismus?: Ein marketingökonomischer Überblick über Low Cost Carrier und Discounter Reise

Wie wettbewerbsfähig ist Discounting im Tourismus?: Ein marketingökonomischer Überblick über Low Cost Carrier und Discounter Reise


29,99 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Fabrice Wunderlich

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 1,3, Hochschule Zittau/Görlitz; Standort Görlitz, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Discountisierung schreitet weiter voran und verändert, als ökonomisch begründetes Phänomen, zunehmend traditionelle Wirtschafts- und Konsumstrukturen.
Wissenschaftliche Auseinandersetzungen mit dieser Problematik sind jedoch rar oder unzureichend in ihrer Beschreibung.

Während sich das Discountangebot auf die drei Grundpfeiler Leistungsvereinfachung, Kostenführerschaft und Preisführerschaft stützt, wächst auch für Discountunternehmen die Bedeutung der Aspekte Produktqualität, Preis-Leistungs-Verhältnis und Image.

Unter Beachtung dieser Faktoren kann Discounting auch in Märkten hohen Involvements bestehen. So findet Discounting auch Einzug in die von Immaterialität und Komplexität geprägte Tourismuswirtschaft.

Eine generalisierende Aussage über die Wettbewerbsfähigkeit des Discounting im Tourismus kann nicht gemacht werden, da die Unterschiede zwischen den verschiedenen Leistungsbausteinen eine differenzierte Betrachtung erfordern. Die exemplarische Untersuchung von Billigfluggesellschaften und dem Spezialfall Discounter Reise gibt erste Einblicke in die zunehmende Adaption von Discountstrategien im Tourismus sowie deren Akzeptanz auf Seiten der Nachfrage.








The German Discounting concept continues to progress and revolutionize, as economicbased phenomenon, traditional structures in German industries and consumption.
Scientific examinations that deal with this topic are scarce or, however, inadequate in their description.

While, in Discounting, the supply is traditionally based on the three pillars: focusing on essentials, cost leadership and price leadership, aspects such as product quality, value for money and image become more and more significant for companies implementing Discount Strategies.

Respecting these elements may lead to an increasing ability to compete in markets of high involvement. Likewise Discounting
finds its way into the tourism industry that is shaped by complexity and intangibility.

A general statement about the competitiveness of the Discounting concept in tourism cannot be done, since there are strong distinctions among the various services in tourism, which makes it indispensable to consider them individually. The exemplary
investigation of Low Cost Airlines and the special case Discounter Travel gives a first insight into the increasing adaptation of Discount Strategies in tourism and their consumer acceptance.


Tags: Reisen, Kartenzubehör, Sonstiges


Taschenbuch - 9783656178835
Auflage: 2. Auflage
Verlag: GRIN Publishing
Ersterscheinung: April 2012
ISBN-13: 9783656178835
Größe: 211 mm x 149 mm x 6 mm
Gewicht: 133 Gramm
84 Seiten
Versandfertig in 3-5 Tagen.