Widerstand und Internationale Beziehungen: Die außenpolitischen Initiativen von Adam von Trott für die deutsche Opposition, 1937 - 1944

Widerstand und Internationale Beziehungen: Die außenpolitischen Initiativen von Adam von Trott für die deutsche Opposition, 1937 - 1944


25,90 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Tobias Hoh

Beschreibung

Der außenpolitischen Dimension des deutschen zivilen Widerstandes wurde, verglichen mit den Untersuchungen zu den Staatsstreichplänen der Opposition, bisher nur geringe Beachtung zuteil.Dies steht im großen Gegensatz zur Bedeutung dieser Verbindungen und den innovativen Ansätzen zu einer neuen Form der Internationalen Beziehungen, wie sie Adam von Trott zu Solz in seinen außenpolitischen Initiativen entwickelte, die den Interessen der angelsächsischen Eliten und den Strategien der westlichen Alliierten entgegenstanden.Als einer der jüngsten im sogenannten Kreisauer Kreis koordinierte Trott für diesen und mit weiteren Widerstandsgruppen aus Militär, Verwaltung und Kirche die Außenbeziehungen der oppositionellen Kräfte, was hier erstmals umfassend dokumentiert ist.Der Autor ist wissenschaftlicher Publizist und Lektor und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der jüngeren Zeitgeschichte, dem Widerstand gegen den Nationalsozialismus und vor allem mit Internationalen Beziehungen.


Tags: Sozialwissenschaften allgemein


Taschenbuch - 9783828884847
Verlag: Tectum Verlag
Ersterscheinung: Juli 2011
ISBN-13: 9783828884847
Größe: 217 mm x 149 mm x 22 mm
Gewicht: 385 Gramm
264 Seiten
Versandfertig in 3-5 Tagen.