Web 2.0 im Krankenhaus - Hype oder Muss?: Wie sieht die Ansprache der Patienten von Morgen aus? Können Kliniken das Internet dafür nutzen oder sind Facebook & Co. nur eine Modeerscheinung?

Web 2.0 im Krankenhaus - Hype oder Muss?: Wie sieht die Ansprache der Patienten von Morgen aus? Können Kliniken das Internet dafür nutzen oder sind Facebook & Co. nur eine Modeerscheinung?


59,00 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Björn Kasper

Beschreibung

Krankenhäuser haben der Öffentlichkeit gegenüber eine zunehmende informationelle Bringschuld. Die Einrichtungen müssen ihre Leistungen kommunizieren, aufmerksam auf sich machen und sich damit inmitten einer breiten Konkurrenz positionieren. Sofern nicht wegen eines Notfalls behandelt, stellen Erkrankte mittlerweile mehr und mehr auf eigenen Antrieb Nachforschungen über die jeweilige Krankheit an. Patienten möchten informiert sein und an der Behandlungsentscheidung beteiligt werden. Diese Erkenntnis wird in "Web 2.0 im Krankenhaus - Hype oder Muss?" näher erläutert. Wir erleben ein Umdenken - die Patienten wählen ihr Krankenhaus nach bestimmten Kriterien selbst aus. Wie sehen die Verantwortlichen in deutschen Kliniken diese Entwicklung? Welche Rolle spielen Internet und Social Media in der Kommunikation mit den Patienten von heute? Inwiefern werden Facebook, Twitter und Co. für das Krankenhaus-Marketing genutzt? "Web 2.0 im Krankenhaus - Hype oder Muss?" beantwortet all diese Fragen und gibt einen Ausblick in die Zukunft der Gesundheitskommunikation.


Tags: Wirtschaft, Werbung, Marketing


Taschenbuch - 9783639371154
Verlag: VDM Verlag
Ersterscheinung: Juli 2011
ISBN-13: 9783639371154
Größe: 226 mm x 151 mm x 20 mm
Gewicht: 245 Gramm
152 Seiten
Versandfertig in 3-5 Tagen.