Von 'gilgul', Golem und Wunderrabbis: Motive der chassidischen Volksliteratur in Bruno Schulz' "Cynamonowe sklepy"

Von 'gilgul', Golem und Wunderrabbis: Motive der chassidischen Volksliteratur in Bruno Schulz' "Cynamonowe sklepy"


10,99 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Karoline Pemwieser

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Slawische Länder, Note: 3,0, Universität Salzburg (Slawistik), Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit möchte ich das Werk "Sklepy cynamonowe" von Bruno Schulz im Hinblick auf verwendete Motive untersuchen. Als besonders bedeutsam erscheinen hier Motive der chassidischen Volksliteratur wie etwa Legenden über die Zaddikim, auch Wunderrabbis genannt, oder die sogenannte Seelenwanderung, die im Rahmen von Tiergeschichten geschildert wird. Zu erwähnten Sagengestalten und deren Rolle im Werk werde ich kurze Erklärungen liefern. Weiters werde ich analysieren, welchen Einfluss das Motiv des Schtetls auf dieses Werk Schulz' hat sowie die Rolle der auftretenden Frauenfiguren beschreiben. Die Frauen bei Schulz lassen sich mit dem bekannten Golem-Motiv verknüpfen - vor allem die bedeutendsten fungieren als übermächtige Lenkerinnen.


Tags: Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft


Geheftet - 9783640956647
Auflage: 1. Auflage
Verlag: GRIN Publishing
Ersterscheinung: Juli 2011
ISBN-13: 9783640956647
Größe: 210 mm x 148 mm x 1 mm
Gewicht: 44 Gramm
20 Seiten
Versandfertig in 3-5 Tagen.