Vom Staat zum Markt: Die Veränderung der Politikberatung durch neue staatliche Nachfrage: Staatliche Governance und die Schaffung horizontal-kooperativer Beratungsschnittstellen

Vom Staat zum Markt: Die Veränderung der Politikberatung durch neue staatliche Nachfrage: Staatliche Governance und die Schaffung horizontal-kooperativer Beratungsschnittstellen

von Andreas Bruckner
Taschenbuch - 9783656166399
17,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Grundlagen und Allgemeines, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Geschwister-Scholl-Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird die Veränderung der Politikberatung aus einem sich nicht wechselnden Blickwinkel der Politik aus betrachtet. Diese Sicht birgt erhebliches Erklärungspotential: Erstens wird dem in der Literatur oft zitierten Datenerhebungsproblem durch die neue Stoßrichtung entgangen, zweitens kann diese Arbeit durch den Fokus auf träge, stetige Staatlichkeitsveränderungen das begriffliche Wirrwarr entflechten und eine stabilere Beratungsdefinition und - systematik herausarbeiten, und dadurch drittens, eine allgemein-logische Methodik bieten, die nicht in Verlegenheit (im Gesamtzusammenhang eventuell wenig ausschlaggebender) konkreter Fallbeispiele kommt. Wurde der neuen Politikberatung meist eine Wirkungskette von Markt zu Staat attestiert, wird nun die potentielle Wirkung von Staat zu Markt bemessen. Aus dieser Staatsperspektive soll die Veränderung der Politikberatung in Deutschland neu geklärt werden. In diesem Verständnis spielt die Veränderung der Nachfragerseite die entscheidende Rolle zur Erklärung heutiger Politikberatung.

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung Mai 2012
Maße 210 mm x 148 mm x 4 mm
Gewicht 105 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783656166399
Auflage 1. Auflage
Seiten 64

Schlagwörter