Vergleichende Anatomie der Hinterextremität palaeognather Vögel: Mit Schlussfolgerungen zur phylogenetischen Systematik der palaeognathen Vögel sowie zum Grundplan und zur basalen Aufspaltung aller lebenden Vögel

Vergleichende Anatomie der Hinterextremität palaeognather Vögel: Mit Schlussfolgerungen zur phylogenetischen Systematik der palaeognathen Vögel sowie zum Grundplan und zur basalen Aufspaltung aller lebenden Vögel

von Jan Brinkmann
Taschenbuch - 9783838115542
115,90 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Die palaeognathen Vögel, zu welchen man die großen Laufvögel (Strauße, Nandus, Kasuare und Emus), die neuseeländische Kiwis und die noch flugtüchtigen Steißhühner aus Südamerika rechnet, stellen nicht einmal ein Prozent der lebenden Vogelarten. Da sie jedoch innerhalb derselben ganz an der Basis stehen, spielen sie für das Verständnis der Vogel-Evolution eine wichtige Rolle. Allerdings sind die Verwandtschaftsverhältnisse innerhalb der palaeognathen Vögel bisher nur unzureichend geklärt. Dieses Problem soll in der vorliegenden Arbeit durch die Erhebung neuer Merkmale und deren Auswertung nach den Prinzipien der phylogenetischen Systematik angegangen werden. Ausgangspunkt ist die vergleichende Untersuchung an der Hinterextremität palaeognather Vögel, betreffend vor allem die Muskulatur und deren Beziehung zu Knochenstrukturen (z.B. Hypotarsus). Auch die Verhältnisse bei anderen Vögeln und bei Crocodylia werden berücksichtigt (Außengruppen-Vergleich), wobei die Frage nach der richtigen Homologie zwischen den Muskeln der Vögel und der Crocodylia aufgeworfen wird.

Details

Verlag Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG Co. KG
Ersterscheinung Oktober 2015
Maße 220 mm x 150 mm x 35 mm
Gewicht 886 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783838115542
Auflage Nicht bekannt
Seiten 584

Schlagwörter