Verbrechen - Justiz - Medien: Konstellationen in Deutschland von 1900 bis zur Gegenwart

Verbrechen - Justiz - Medien: Konstellationen in Deutschland von 1900 bis zur Gegenwart


139,95 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Joachim Linder, Claus-Michael Ort, Claus-Michael Ort (Hrsg.)

Beschreibung

Im Anschluß an die Sammelbände »Literatur und Kriminalität« (1983, STSL 8) und »Erzählte Kriminalität« (1991, STSL 27) untersuchen die Beiträge des Bandes Diskurse der gesellschaftlichen Konstruktion von Devianz, Kriminalität und Justiz und exemplarische Konstellationen ihrer (massen-)medialen Repräsentation im 20. Jahrhundert. Theoretische Überlegungen zum Zusammenhang von "Übertretung2 und "Ordnung" auf der Basis neuerer Forschungen zur Repräsentation von Verbrechen und Justiz in Deutschland und den USA sowie Beiträge zu kriminologischen, juristischen und politischen Diskursen der Gegenwart erleichtern darüber hinaus die systematische und historische Verortung der Fallstudien.


Tags: Geisteswissenschaften allgemein


Hardcover - 9783484350700
Auflage: Reprint 2012
Verlag: De Gruyter
Ersterscheinung: Dezember 1999
ISBN-13: 9783484350700
Größe: 230 mm x 155 mm x 35 mm
Gewicht: 967 Gramm
556 Seiten
Versandfertig in 3-5 Tagen.