Usability bei Mensch-Maschine-Schnittstellen: Neue Ansätze bei IuK-Technologien

Usability bei Mensch-Maschine-Schnittstellen: Neue Ansätze bei IuK-Technologien


49,00 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Evelyn Bannwolf

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der Mensch wird sowohl in der Arbeitswelt als auch im privaten Bereich zunehmend mit Technik konfrontiert. Zugleich lässt sich aufgrund der Rationalisierung von Arbeit und in einem hohen Maße auch durch den Einsatz von Computern ein oft sehr unproduktiver Umgang mit technischen Artefakten feststellen. Das Konzept des erfahrungsgeleiteten Handelns geht davon aus, dass für die Bewältigung von wissenschaftlich-technisch nicht beherrschbaren Unwägbarkeiten ein rein planmäßig-rationales, objektivierendes Handeln nicht ausreicht und zusätzliche Fähigkeiten wie Intuition und Fingerspitzengefühl erforderlich sind. Gibt es bereits Ansätze zur Gestaltung von Mensch-Maschine-Schnittstellen, die den Menschen mit seinen objektiven als auch subjektiven Fähigkeiten berücksichtigen? Wird auch auf sinnlicher Ebene ein Erfahrung-Machen ermöglicht und unterstützt? Die Autorin Evelyn Bannwolf erläutert einführend den Hintergrund der Technikentwicklung und stellt vor diesem Hintergrund das Konzept des erfahrungsgeleiteten Handelns dar. Darauf aufbauend formuliert sie neue Anforderungen an die Technikgestaltung und analysiert unterschiedliche technische Gestaltungsmöglichkeiten von User Interfaces hinsichtlich der Ermöglichung erfahrungsgeleitet-subjektivierenden Handelns.


Tags: Wirtschaft, Betriebswirtschaft


Taschenbuch - 9783639405538
Verlag: AV Akademikerverlag
Ersterscheinung: Mai 2012
ISBN-13: 9783639405538
Größe: 221 mm x 151 mm x 10 mm
Gewicht: 189 Gramm
120 Seiten
Versandfertig in 3-5 Tagen.