💜 Wir beteiligen Autor*innen bei jedem Buch mit 7 Prozent, so dass viele von ihnen bei jedem verkauften Exemplar doppelt verdienen. → Mehr erfahren

Unterrichtsstunde: Auswirkungen des Klimawandels: Die SuS erarbeiten in Form eines Wirkungsgefüges die Ursachen und Auswirkungen des anthropogenen Treibhauseffektes, der für die Zunahme der Unwetter verantwortlich ist.

Unterrichtsstunde: Auswirkungen des Klimawandels: Die SuS erarbeiten in Form eines Wirkungsgefüges die Ursachen und Auswirkungen des anthropogenen Treibhauseffektes, der für die Zunahme der Unwetter verantwortlich ist.

von A. Sauer
Geheftet - 9783656525226
13,99 €
  • Versandkostenfrei
Auf meine Merkliste
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Hinweis: Lieferzeit ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Didaktik d. Geographie, Note: 15 Punkte, , Sprache: Deutsch, Abstract: Kompetenzorientierter Unterrichtsentwurf in der Oberstufe im Fach Erdkunde zum Thema KLIMAWANDEL - Warum gibt es immer mehr Unwetter? Mit Binnendifferenzierung und Lösung. 15 Punkte! Auszug Sachanalyse: Neben dem natürlichen Treibhauseffekt, der 1896 entdeckt wurde und der der Menschheit ein Leben auf der Erde erst ermöglicht hat, kommt noch ein anthropogener Treibhauseffekt hinzu, der im Laufe der letzten Jahrzehnte stark zugenommen hat und eine Gefahr für unser Klima darstellt . Die Ursachen dafür sind vielfältig; zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Zunahme der langlebigen und strahlungswirksamen Spurengase (Methan, Kohlendixid, Distickstoffoxid, Fluorkohlenwasserstoffe, Schwefelhexafluorid und Stickstofftrifluorid), auch Treibhausgase genannt, einen Teil der von der Erde reflektierten Wärmestrahlung davon abhält, ins Weltall zu entweichen, wodurch es zur Aufheizung der Atmosphäre kommt. Treibhausgase werden vor allem im Verbrennungsmotor des Autos erzeugt, in der Verwendung von Kühl- und Lösemitteln, bei der Verbrennung fossiler Brennstoffe in der Industrie und im Haushalt, bei Fermentationsprozessen in der Viehzucht bei der Verdauung der Tiere und bei stehenden Wasserflächen wie beispielsweise beim Nassreisanbau. Dabei wird organisches Material von Mikroorganismen zu Faulgasen (vorwiegend Methan) zersetzt. Diese anthropogenen Faktoren führen zu einer weiteren Aufheizung der Atmosphäre, die wiederum...

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung Oktober 2013
Maße 211 mm x 4 mm x 15 mm
Gewicht 41 Gramm
Format Geheftet
ISBN-13 9783656525226
Auflage 1. Auflage
Seiten 20

Schlagwörter