... über die Notwendigkeit einer deutschen Republik: Die württembergische Militär- und Zivilverschwörung 1831-1833

... über die Notwendigkeit einer deutschen Republik: Die württembergische Militär- und Zivilverschwörung 1831-1833

von Gad Arnsberg
Hardcover - 9783170324442
42,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Nicht Reform, sondern Revolte. Im Dunstkreis von Julirevolution und Hambacher Fest war dies das Motto württembergischer Demokraten, die Anfang der 1830er Jahre einen Zivil- und Militärputsch planten. Ziel war es, den König mit Hilfe regulärer Truppen zu stürzen und eine demokratische Ordnung in Württemberg zu errichten. Die Pläne wurden jedoch noch vor ihrer Ausführung aufgedeckt, die Revolte verhindert und zahlreiche Verschwörer verhaftet und vor Gericht gestellt. Die von den Verschwörern entworfenen politischen Zielvorstellungen stellten dennoch zukunftsweisende gesellschaftliche und politische Konzepte dar. Die Arbeit von Gad Arnsberg bettet die württembergischen Ereignisse gekonnt in den gesamteuropäischen Zusammenhang ein.

Details

Verlag Kohlhammer W.
Ersterscheinung November 2017
Maße 238 mm x 167 mm x 38 mm
Gewicht 881 Gramm
Format Hardcover
ISBN-13 9783170324442
Auflage Nicht bekannt
Seiten 447

Schlagwörter