Stephansdom-Sagen: Gelesen von Lena Raubaum, musikalisch umrahmt von Konstantin Reymaier an der Domorgel zu St. Stephan.

Stephansdom-Sagen: Gelesen von Lena Raubaum, musikalisch umrahmt von Konstantin Reymaier an der Domorgel zu St. Stephan.

von Barbara Schinko
Audio-CD - 9783702237059
14,95 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Von Engeln und Teufeln, höllischer Bestrafung und himmlischer Hilfe

Es gibt sie wieder in gesammelter Form, die bekanntesten Sagen zu dem Wahrzeichen Österreichs schlechthin: dem Wiener Stephansdom. Mit ihrer großen Leidenschaft für diese Textsorte hat sich Jungautorin Barbara Schinko daran gemacht, diese altbekannten Sagen nachzuerzählen – frisch und lebendig, mit viel Gespür für die alten Stoffe.

Die ausgebildete Sprecherin Lena Raubaum verleiht diesen Texten nun ihre Stimme, lässt den Teufel wüten und zetern, Meister Puchsbaum ein verzweifeltes „Maria, warte!“ entfahren und die Himmelspförtnerin ein beruhigendes „Wein nicht, mein Kind!“ murmeln.

Mit großem Enthusiasmus und viel Freude an den Texten präsentiert sie eine gelungene Auswahl an Sagen aus dem Buch – musikalisch umrahmt von Orgelwerken, eingespielt von den Organisten der Domorgel zu St. Stephan.

Das Sagenbuch zum Stephansdom – nun auch als Hörbuch

Tipps:

die wichtigsten Stephansdom-Sagen zum Nachhören

frisch und lebendig erzählt

ideal für Schule und Unterricht

Profil auf der Autorenwelt

Details

Verlag Tyrolia Verlagsanstalt Gm
Ersterscheinung September 2018
Maße 139 mm x 127 mm x 10 mm
Gewicht 56 Gramm
Format Audio-CD
ISBN-13 9783702237059
Auflage Nicht bekannt
Seiten Nicht bekannt

Schlagwörter