Spielräume für Geschlechterfragen: Re- und Dekonstruktion der Kategorie "Geschlecht" in kunstpädagogischen Kontexten

Spielräume für Geschlechterfragen: Re- und Dekonstruktion der Kategorie "Geschlecht" in kunstpädagogischen Kontexten

von Esther Richthammer
Taschenbuch - 9783658159092
54,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Esther Richthammer eröffnet Lehrkräften des Faches Kunst mit diesem Buch neue Wahrnehmungs- und Reflexionsmöglichkeiten zum Thema Gender und zeigt aktuellen Forschungs- und bildungspolitischen Handlungsbedarf auf. Der transdisziplinäre Zugang – mit quantitativen, qualitativen und diskursanalytischen Anteilen – ermöglicht, geschlechtliche Konstruktionen, die in besonders hohem Maße naturalisiert sind, wieder als Konstruktionen wahrzunehmen. Symbolische Ordnungen, Naturalisierungsprozesse und Fachgepflogenheiten werden sichtbar. Zugleich hat die Kategorie „Geschlecht“ hier exemplarischen Charakter und das methodische Vorgehen lässt sich auf die Analyse anderer gesellschaftlicher Differenzierungskategorien transferieren.

Details

Verlag Betriebswirt.-Vlg Gabler
Ersterscheinung November 2016
Maße 214 mm x 151 mm x 20 mm
Gewicht 437 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783658159092
Auflage Nicht bekannt
Seiten 315

Schlagwörter