Soranos von Ephesos, Peri psyches: Sammlung der Testimonien, Kommentar und Einleitung

Soranos von Ephesos, Peri psyches: Sammlung der Testimonien, Kommentar und Einleitung


109,95 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Pietro Podolak

Beschreibung

Der griechische Arzt Soranaus Ephesos (ca. 100-140 n. Chr.), von dem neben Fragmenten zu medizinischen, sprachwissenschaftlichen und philosophischen Themen nur eine Schrift über die Frauenheilkunde vollständig überliefert ist, gehörte der philosophischen Schule der Methodiker an. So bewegt sich auch das Traktat Peri Psyches, das von Tertullian in De Anima als Quelle herangezogen wurde, auf der Grenze zwischen Physiologie und Philosophie. Trotz der Probleme, die aus dem fragmentarischen Zustand des Textes resultieren, vermittelt dieser einen Einblick in die Gesamtheit der Lehre des Arztes. Im Zentrum steht dabeifür Soran die korpuskulare Physik. Die Seelebegreift erals im Leib durch Kanäle verstreute, materielle Substanz, deren leitendes Vermögen sich im Herzen befindet. Sie nährt sich von stofflicher Nahrung, wächst, verkümmert und stirbt gleichzeitig mit dem Körper. Das Erkenntnisvermögen der Seele ist auf sensualistische Weise erklärt.Hier liegt die Bedeutung Sorans für die hellenistische Immanenzphilosophie, dieer gegen die Einwände der Mittelplatoniker verteidigt.


Tags: Geschichte, Altertum


Hardcover - 9783110225822
Verlag: De Gruyter
Ersterscheinung: Juli 2010
ISBN-13: 9783110225822
Größe: 236 mm x 162 mm x 20 mm
Gewicht: 474 Gramm
204 Seiten