Selbstdeutung und Fremdkonzept: Die Didaktiken der kulturwissenschaftlichen Fächer im Gespräch

Selbstdeutung und Fremdkonzept: Die Didaktiken der kulturwissenschaftlichen Fächer im Gespräch


18,90 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Marko Demantowsky, Volker Steenblock (Hrsg.)

Beschreibung

Mit dem vorliegenden Band wird erstmals ein umfassender, vielstimmiger überblick über die "Schicksalsgemeinschaft" der Didaktiken kulturwissenschaftlicher Fächer vorgelegt. Das besondere gemeinsame "Schicksal" dieser Didaktiken besteht darin, dass sie stark wirkenden gesellschaftlichen Leitmustern ausgesetzt sind, die sich ebenso rasch wie tiefgreifend verändern können und immer wieder verändern. Trotz dieser Gemeinsamkeit machen alle Beiträge deutlich, dass in den Didaktiken der kulturwissenschaftlichen Fächer jeweils spezifisch gewachsene Fachkulturen und wissenschaftliche Selbstverständnisse bestehen. Deshalb ist die wissenschaftliche Zusammenarbeit dieser Didaktiken interdisziplinär, keineswegs selbstverständlich und. ein schönes Abenteuer.


Tags: Pädagogik, Schulpädagogik, Didaktik, Methodik


Taschenbuch - 9783897332416
Verlag: Projekt Verlag
Ersterscheinung: Juli 2011
ISBN-13: 9783897332416
Größe: 211 mm x 151 mm x 23 mm
Gewicht: 336 Gramm
220 Seiten