Schulentwicklung in der Region: Am Beispiel des zweijährigen Pilotprojekts "Schwungrad der Schul- und Unterrichtsentwicklung" im Bezirk Knittelfeld

Schulentwicklung in der Region: Am Beispiel des zweijährigen Pilotprojekts "Schwungrad der Schul- und Unterrichtsentwicklung" im Bezirk Knittelfeld


25,90 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Paul Josef Resinger

Beschreibung

Der regionalen Schulentwicklung wird zukünftig mehr Bedeutung beigemessen werden, da sich lokale und regionale Gegebenheiten zunehmend unterscheiden und sich dadurch regionalspezifische Situationen für das Schulwesen ergeben. Ein mögliches Reformmodell zur Stärkung regionaler Schulentwicklung stellt das am Institut für LehrerInnenbildung und Schulforschung der Universität Innsbruck entwickelte "Schwungrad der Schul- und Unterrichtsentwicklung" dar. In einem zweijährigen Pilotprojekt wurde das Modell an 14 Schulen im Schulbezirk Knittelfeld erprobt. Nach einer theoretischen Auseinandersetzung mit dem Thema Qualitätssicherung und -entwicklung im Schulwesen werden im empirischen Teil der Arbeit am Beispiel des Schwungrad-Modells Entwicklungsprozesse auf lokaler Ebene (Schulstandort) und regionaler Ebene (Schulbezirk) beschrieben und analysiert sowie Möglichkeiten und Grenzen aufgezeigt.


Tags: Pädagogik, Bildungswesen


Taschenbuch - 9783828887107
Verlag: Tectum Verlag
Ersterscheinung: Juli 2011
ISBN-13: 9783828887107
Größe: 208 mm x 146 mm x 22 mm
Gewicht: 419 Gramm
292 Seiten
Versandfertig in 3-5 Tagen.