💜 Wir beteiligen Autor*innen bei jedem Buch mit 7 Prozent, so dass viele von ihnen bei jedem verkauften Exemplar doppelt verdienen. → Mehr erfahren

Robert Thelen - Ein Alter Adler in Berlin-Johannisthal: Heft 27 aus der Dokumentenreihe über den Flugplatz Johannisthal 1909-1914

Robert Thelen - Ein Alter Adler in Berlin-Johannisthal: Heft 27 aus der Dokumentenreihe über den Flugplatz Johannisthal 1909-1914

von Alexander Kauther, Paul Wirtz
Taschenbuch - 9783640988877
24,99 €
  • Versandkostenfrei
Auf meine Merkliste
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Hinweis: Lieferzeit ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Fachbuch aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Sonstiges, , Veranstaltung: Luftfahrtgeschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Bereits im März 1910 siedelte sich die "Flugmaschine Wright-Gesellschaft mbH" auf der Adlershofer Seite des Flugfeldes Berlin-Johannisthal an. Die Vorbereitungen für den Bau des Flugplatzes mit allen notwendigen Bauten liefen auf Hochtouren. Die Stunde der Flugpioniere schlug und die ersten Konstrukteure, Fluginteressenten und Unternehmer bauten oder mieteten Schuppen auf dem Flugfeld. Auch Robert Thelen, der 1909 seinen Dipl.-Ing. abgeschlossen hatte, zog es sofort nach Johannisthal. Er kaufte eine Wright-Flugmaschine und arbeitete in der Firma Wright. Sein Lebensziel war das Fliegen. Thelen schrieb mit vielen anderen Flugzeugführern, Konstrukteuren, Monteuren, Unternehmern und Funktionären die Geschichte der Luftfahrt und gehört heute zu den herausragenden Persönlichkeiten unter den Flugpionieren. "Der schweigsame, der Kurvenflieger, der fast immer finster wirkende Mann von unerschrockenem Mut und zäher Ausdauer, der Mann mit der eisernen Maske, pflege seine Konstruktionen selbst zu erproben und frisst Stolz und eigensinnig sein sprichwörtliches Pech in sich hinein." Die Dokumentation reiht sich in die bereits vorhandenen Hefte ein, die von den Autoren über den Flugplatz Johannisthal für den Zeitraum von 1909-1914 geschrieben worden sind. Eine sehr interessante und umfangreiche Biografie dieses außergewöhnlichen Mannes mit sehr vielen unbekannten Bildmaterialien.

Details

Verlag GRIN Verlag
Ersterscheinung August 2011
Maße 210 mm x 149 mm x 15 mm
Gewicht 226 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783640988877
Auflage 3. Auflage
Seiten 152

Schlagwörter