Rechtsextremismus in Bayern: Ein Lagebild (1999-2000)

Rechtsextremismus in Bayern: Ein Lagebild (1999-2000)

von Nils Hüttinger
Taschenbuch - 9783640594900
8,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1, Fachhochschule Regensburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema Rechtsextremismus prägt das Jahr 2000. Die Medien berichten beinahe täglich über neue Vorkommnisse, Straf- und Gewalttaten. Der Disput um das Verbot der als verfassungsfeindlich eingestuften NPD ist ständig im Gespräch. Führende Politiker beziehen öffentlich Stellung gegen die Täter. Trotz der beständigen Brisanz dieses Themas reduziert ein Teil der Bevölkerung die Problematik immer noch auf eine bedenkliche Entwicklung in den neuen Bundesländern. Laut eigenen Angaben beobachtet die Polizei derzeit allein in Niederbayern und der Oberpfalz 230 Personen, die der rechten Szene zuzuordnen sind. Somit kommt man auch in Bayern keineswegs umhin, auf rechtsextremistisch motivierte Gewalttäter und Publizisten aufmerksam zu werden. 1. Rechtsextremismus allgemein 2. Rechtsextreme Straftaten in bayern 3. Beleuchtung einer Neonaziszene am Beispiel des Landkreis Schwandorf in der Oberpfalz

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung April 2010
Maße 210 mm x 148 mm x 2 mm
Gewicht 49 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783640594900
Auflage 1. Auflage
Seiten 24

Schlagwörter