Re-Animationen: Szenen des Auf- und Ablebens in Kunst, Literatur und Geschichtsschreibung

Re-Animationen: Szenen des Auf- und Ablebens in Kunst, Literatur und Geschichtsschreibung


45,00 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Ulrike Hanstein, Anika Höppner, Jana Mangold (Hrsg.)

Beschreibung

Re-Animationen sind Prozesse der Wiederherstellung von Dingen, Verfahren und Wissensordnungen. Re-Animationen setzen erloschene Funktionen und vergangene Zustände wieder in Gang. Sie überführen Vergangenes in neue Anordnungen durch Verfahren der vergegenwärtigenden Wiederaufnahme.

Die Beiträge des Sammelbands stellen Szenen der Re-Animation vor, in denen das Verhältnis zwischen medialen Strategien des Rückbezugs und Vorstellungen der Belebung ausgehandelt wird.


Tags: Kunst, Allgemeines, Lexika


Taschenbuch - 9783412209162
Verlag: Böhlau-Verlag GmbH
Ersterscheinung: November 2012
ISBN-13: 9783412209162
Größe: 235 mm x 159 mm x 33 mm
Gewicht: 655 Gramm
383 Seiten