Rabattgesetz und Zugabeverordnung: Der Wegfall der Rechtsvorschriften und die Auswirkungen

Rabattgesetz und Zugabeverordnung: Der Wegfall der Rechtsvorschriften und die Auswirkungen

von Michael Quast
Taschenbuch - 9783838656168
48,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Arbeit bietet einen generellen überblick über die rechtliche Entwicklung im Bereich von Rabatten und Zugaben mit den entstehenden Konsequenzen und ist ein sehr guter Einstieg, auch für Unternehmen, die sich zum ersten Mal mit dem Thema beschäftigen. Ziel der Arbeit ist es, zu klären, welche Auswirkungen die Modernisierung der Wettbewerbsregelungen am 25. Juli 2001 in Deutschland auf das Wirtschaften von Unternehmen hat. Durch die erreichte Liberalisierung haben Unternehmen nun eine größere Freiheit in der Anwendung verschiedener Marketing- und Promotionmaßnahmen, die zuvor in Deutschland noch nicht möglich waren. Die daraus entstehenden neuen Verhaltensweisen von Unternehmen und Verbrauchern werden evaluiert und die entstehenden Chancen und Risiken dargelegt. Anhand einer Analyse von Gesetzen werden die rechtlichen Konsequenzen erläutert und es wird genau aufgezeigt, wie groß die neue Freiheit in diesem Zusammenhang ist. Somit werden auch allgemeine Ratschläge zur optimalen Ausnutzung der neuen Rechtslage zum Beispiel bei verschiedenen Typen von Verkaufsförderungsmaßnahmen gegeben. Gang der Untersuchung: In der Arbeit wird zuerst auf die Hintergründe des Wegfalls des Rabattgesetzes und der Zugabeverordnung eingegangen. Es werden Gründe für die Abschaffung dargelegt und verschiedene Meinungen aufgeführt. Aus der Situation im Ausland werden Rückschlüsse auf die Entwicklung nach einer Gesetzesänderung in Deutschland gezogen. Schließlich wird der Weg zur Aufhebung unter der Berücksichtigung von Zielen anhand von Initiativen und Meilensteinen beschrieben. Danach werden die rechtlichen Auswirkungen der Gesetzesänderung dargelegt und bewertet. Hier wird zuerst die alte Rechtslage genau erläutert und auf die Inhalte des Rabattgesetzes und der Zugabeverordnung eingegangen. Es wird auf weiterhin bestehende Einschränkungen in der neuen Situation aufmerksam gemacht und anhand von Beispielen auf die Auswirkungen der Einschränkungen auf Unternehmen eingegangen. Weiterhin werden die Änderungen bei einzelnen Typen von Verkaufsförderungsmaßnahmen unter der neuen Rechtslage mit den noch bestehenden Einschränkungen betrachtet. Es werden Folgen dargelegt und Beispiele aufgeführt. Schließlich wird auf Chancen und Risiken eingegangen, die sich in der neuen Rechtslage ergeben. Hierbei wird zuerst auf den neuen Wettbewerb und Konkurrenzkampf hingewiesen. Dann werden Kostenrisiken und Risiken durch einen erhöhten Preiskampf aufgezeigt und [...]

Details

Verlag Diplom.de
Ersterscheinung Juli 2002
Maße 210 mm x 148 mm x 5 mm
Gewicht 128 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783838656168
Auflage Nicht bekannt
Seiten 80

Schlagwörter