Qualitätssicherung von Softwareprojekten am Beispiel einer komplexen Datenbankanwendung in der Kerntechnik

Qualitätssicherung von Softwareprojekten am Beispiel einer komplexen Datenbankanwendung in der Kerntechnik

von Jörg Lohmann
Taschenbuch - 9783838631219
38,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltsangabe:Problemstellung: Qualitätssicherung wird in vielen Bereichen der Industrie getätigt und bezieht sich normalerweise auf die Bereiche Werkstoffprüfung, Fertigung, Montage, Inbetriebnahme, wiederkehrende Prüfungen, usw. Im Gegensatz hierzu steht die präventive Qualitätssicherung, z.B. von Softwareprojekten. Zur Qualitätssicherung dieser Daten muss selbstverständlich auch die dazu verwendete Software qualitätsgesichert sein. Jahrzehnte nach Einführung der ersten Computer in der Industrie und Jahre nach dem Beginn der Programmierung von Computer-Software steigt der Umfang dieser Software-Programme auf Dimensionen an, die nur durch eine gut durchdachte Organisation und großen Aufwand erfolgreich bewältigt werden können. Will man als Softwareentwickler heute bestehen, muss man verschiedene Punkte gegeneinander abwägen. Nicht nur personelle und finanzielle Ressourcen, sondern auch Wartbarkeit und Qualitätssicherung spielen eine wichtige Rolle im Entwicklungsprozess. Letzteres wird in dieser Diplomarbeit genauer beleuchtet werden. Hierzu werden zunächst die Qualitätsmerkmale und Qualitätsmaßnahmen, sowie deren Zusammenhänge i.A. erläutert, bevor diese anschließend am Beispiel der komplexen Datenbankanwendung KOMPAS32 (Komponenten Ausfall Statistik) aufgezeigt werden. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: ABB Reaktor GmbH5 VERWENDETE ABKüRZUNGEN UND FORMELZEICHEN8 1.EINLEITUNG10 2.QUALITÄTSSICHERUNG VON SOFTWARE-ENTWICKLUNGEN15 2.1EINFüHRUNG15 2.2QUALITÄTSMERKMALE16 2.3QUALITÄTSSICHERUNGSMAßNAHMEN18 2.4QUALITÄTSSICHERUNGSZIELE19 2.5NOTWENDIGE INFRASTRUKTUR19 2.6KOSTEN, GRENZEN & RESSOURCENBEDARF21 2.7ANFORDERUNGEN AN DEN SOFTWARE-ENTWICKLER21 2.8VORAUSSETZUNGEN AN DEN QUALITÄTSSICHERER23 2.9SOFTWARE-QUALITÄTSSICHERUNG IM TEAM24 2.10VERTEILEN VON SOFTWARE25 3.EINFüHRUNG IN DIE VERWENDETE SOFTWARE26 3.1DATENBANKANWENDUNG KOMPAS3226 3.2LASTEN- UND PFLICHTENHEFT KOMPAS3228 3.3PROGRAMMIERSPRACHE DELPHI 429 3.4DATENBANKENTWICKLUNG INTERBASE31 3.5RISK SPECTRUM31 4.TESTEN VON SOFTWARE32 4.1EINLEITUNG32 4.2TESTVERFAHREN33 4.3BEREICHE EINES TESTPLANS FüR EINEN ABNAHMETEST37 4.3.1Installations- & Deinstallationstest37 4.3.2Kompatibilitätstest37 4.3.3Grenzwerttest38 4.3.4Plausibilitätstest39 4.3.5Datenmengen-Test39 4.3.6Ergonomie-Test39 4.3.7Stress-Test40 4.3.8Rechtschreibtest40 4.4SCHRITTE DES ABNAHMETESTSAM BEISPIEL VON [...]

Details

Verlag Diplom.de
Ersterscheinung Februar 2001
Maße 210 mm x 148 mm x 5 mm
Gewicht 128 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783838631219
Auflage Nicht bekannt
Seiten 80

Schlagwörter