BETA
Nabucco - Macbeth - Simone Boccanegra

Nabucco - Macbeth - Simone Boccanegra


9,80 €
inkl. MwSt. & Versandkosten

von Rolf Stemmle

Beschreibung

Drei Herrscherfiguren, drei bewegende Geschichten um Macht und die persönlichen Verstrickungen der Mächtigen. Nabucco glaubt an seine Unbesiegbarkeit, gerät jedoch in eine innerfamiliäre Intrige und muss für seinen Hochmut büßen. Rätselhafte Prophezeiungen verleiten Macbeth zu einem Königsmord; als neuer König verliert er jedoch bald die Kontrolle über sein Leben. Simone Boccanegra möchte als Doge von Genua Frieden zwischen rivalisierenden Parteien schaffen, fällt aber der Rache eines enttäuschten Weggefährten zum Opfer. Mit seinen Erzählungen führt Rolf Stemmle Musikfreunde und Liebhaber von spannenden Geschichten durch die Handlungen großer Opern. Verständlich und unterhaltsam werden historische Hintergründe beschrieben sowie komplexe Zusammenhänge aufgeschlüsselt, zudem ergänzt der Autor die Opernhandlungen um wertvolle Details aus den literarischen Vorlagen. Jeder, der eine solche Erzählung gelesen hat, wird die wundervolle Musik von Giuseppe Verdi noch intensiver genießen

Zum Profil von Rolf Stemmle.

Taschenbuch
Verlag: Königshausen & Neumann; April 2015
ISBN-13: 978-3826056963
120 Seiten