Makrozyklusplanung: Trainingsplan für eine fiktive Person (Beginner)

Makrozyklusplanung: Trainingsplan für eine fiktive Person (Beginner)

von Thomas Baumann
Taschenbuch - 9783638664363
14,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sport - Bewegungs- und Trainingslehre, Note: 1,0, , Veranstaltung: Fitness Trainer B-Lizenz, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Hausarbeit - entstanden im Rahmen der Ausbildung zum Fitnesstrainer (B-Lizenz). Als Teil der Abschlussprüfung orientiert sich die Hausarbeit vornehmlich an dem im Lehrbrief hinterlegten Hausarbeitsleitfaden und der daraus resultierenden Aufgabenstellung: "Erstellen Sie für einen frei gewählten Fitnesskunden eine Trainingsplanung über einen Zeitraum von mindest 6 bis maximal 12 Monaten im Krafttraining nach der ILB-Methode. Ihr Fallbeispiel kann wahlweise eine real existierende Person (Sie selbst oder einer Ihrer Kunden) oder auch eine fiktive Person sein." (Ausbildungsleitfaden, BSA-Akademie, 2006) Die Aufgabenstellung orientiert sich wiederum an dem 5 Stufen-Modell der optimalen Trainingsplanung: 1. Diagnose (Ist-Zustand feststellen) Eingangsgespräch, biometrische Tests, motorische Tests 2. Zielsetzung (Soll-Zustand festlegen) Ziel, Ausmaß, Zeit 3. Trainingsplanung (Einteilung und Planung) Periodisierung, Methoden-, übungsauswahl 4. Durchführung (Need to know) Einweisung, Feedback, Kontrolle 5. Analyse /Re-Test (Analyse Zielerreichungsgrad) Re-Test, Dokumentation, Anpassung Leistungsniveau Das gewählte Fallbeispiel zur Trainingsplanung orientiert sich an an einer fiktiven Zielperson.

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung Juli 2007
Maße 210 mm x 148 mm x 2 mm
Gewicht 66 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783638664363
Auflage 1. Auflage
Seiten 36

Schlagwörter