Kosten-/ Nutzenüberlegungen der Zertifizierung nach ISO 9000:2000: Dargestellt für Dienstleistungsunternehmen des Mittelstandes

Kosten-/ Nutzenüberlegungen der Zertifizierung nach ISO 9000:2000: Dargestellt für Dienstleistungsunternehmen des Mittelstandes

von Nathalie Günther
Taschenbuch - 9783838683003
74,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Die derzeitige Wirtschaftssituation ist vor allem von den Fragen des globalen Wettbewerbes und der Unsicherheit über die mit einer zunehmenden Internationalisierung verbundenen veränderten Bedingungen geprägt. Viele Unternehmen stehen zunehmend vor der Herausforderung sich von Konkurrenten aus dem Ausland abheben zu müssen, weil diese auf Grund der Kostenstruktur ihres Landes häufig vergleichbare Produkte zu wesentlich geringeren Preisen anbieten können. Die inländischen Unternehmen sind daher gezwungen, neben der Optimierung ihrer eigenen Kostenstrukturen die Qualität ihrer Produkte und Dienstleistungen als wesentlichen Wettbewerbsvorteil zu gewährleisten und weiter zu verbessern. Eine Möglichkeit die Vorgänge im Unternehmen strukturiert zu optimieren, die zunehmend an Bedeutung gewinnt, stellt die Einführung eines Qualitätsmanagements dar. Qualitätsmanagement dient zur Verbesserung aller Unternehmensprozesse. Die vorliegende Arbeit behandelt die besonderen Erfordernisse bei der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems in mittelständischen Unternehmen, die sich aus den Strukturen dieser Betriebe ergeben. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Betrachtung von Dienstleistungsunternehmen. Besonders kleinen und mittelständischen Unternehmen bietet sich die Chance, sich durch gute Qualität von den Mitbewerbern abzuheben. Viele große Unternehmen haben bereits ihren Namen als Gütezeichen etablieren können. Die Kunden verbinden den Marken- oder Firmennamen mit einem hohen Qualitätsstandard. So steht z. B. BMW für sportliche Autos von höchster Qualität und Lufthansa für hohe Qualitätsstandards in der Luftfahrt. Kleine und mittelständische Unternehmen haben meist noch keinen derart starken Namen und müssen die gute Qualität ihrer Produkte auf anderem Wege an die Kunden kommunizieren. Alle großen Unternehmen haben bereits Qualitätsmanagement eingeführt. Um ihren Kunden einen Qualitätsstandard des kompletten Produktes garantieren und die zunehmende Produktkomplexität bewältigen zu können, setzen viele Systemanbieter ein Qualitätsmanagement auch für ihre Zulieferer voraus. Auch bei der Vergabe staatlicher Aufträge werden immer häufiger nur Bewerber zugelassen, die bereits ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt haben und über einen entsprechenden Nachweis verfügen. Die Forderung nach einem Qualitätsmanagement wird also automatisch über die gesamte Wertschöpfungskette weitergegeben. Dies führt dazu, dass zurzeit immer mehr [...]

Details

Verlag Diplom.de
Ersterscheinung September 2004
Maße 210 mm x 148 mm x 8 mm
Gewicht 184 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783838683003
Auflage Nicht bekannt
Seiten 120

Schlagwörter