Kontrastive Intertextualität in Alltagstexten: Eine textlinguistische Untersuchung mit frame-semantischem Ansatz

Kontrastive Intertextualität in Alltagstexten: Eine textlinguistische Untersuchung mit frame-semantischem Ansatz

von Nicole Auerbach-Kutscher
Taschenbuch - 9783732903603
49,80 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Sprache kann irritieren. Ein Grund dafür ist zum Beispiel "kontrastive Intertextualität", die uns in den Medien häufig begegnet. Nicole Auerbach-Kutscher untersucht dieses Phänomen, seine unterschiedlichen Ausprägungen und Funktionsebenen und stellt dar, was genau passiert, wenn uns Sprachmaterial, das in einem bestimmten Kontext geprägt worden ist, in einem anderen, nicht zu erwartenden Zusammenhang begegnet. Dann sind wir überrascht und unser Gehirn versucht, das eigentlich Nichtpassende zusammenzufügen, indem es die Bedeutung der Kontrastierung beider Wissensbereiche oder Frames rekonstruiert. Diesen Verstehensprozess stellt die Autorin dar.

Details

Verlag Frank & Timme
Ersterscheinung November 2017
Maße 215 mm x 152 mm x 24 mm
Gewicht 473 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783732903603
Auflage Nicht bekannt
Seiten 360

Schlagwörter