Kommunalfinanzen in der Krise: Problemlagen und Handlungsansätze

Kommunalfinanzen in der Krise: Problemlagen und Handlungsansätze


43,00 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Marc Hansmann (Hrsg.)

Beschreibung

Stürzt die Gewerbesteuer in Folge einer Wirtschaftkrise ein, wird das Thema Kommunalfinanzen für Bundespolitik und für die Medien interessant. Dabei sind die kommunalen Finanzen seit Jahrzehnten in einer strukturellen Krise, die durch konjunkturelle Abschwünge nur vertieft wird. Das beängstigende Ausmaß der Kassenkredite sowie der marode Zustand vieler Straßen und Schulgebäude sind nicht kurzfristig entstanden, sondern im Laufe der letzten 20 Jahre. Neben der Ursachenforschung liegt der Schwerpunkt des Buches in dem Aufzeigen von Handlungsansätzen. Die gute Botschaft ist: Die Kommunen können durch eine harte Haushaltskonsolidierung, der Stärkung der kommunalen Steuerbasis sowie einer kommunalfreundlichen Politik der Länder aus der strukturellen Krise kommen. Dazu bedarf es aber erheblicher Anstrengungen von Bund und Ländern und nicht zuletzt von den Kommunen selbst!

Das Buch versammelt die Beiträge von namhaften Wissenschaftlern und Praktikern. Es dürfte alle interessieren, die von Kommunalfinanzen betroffen sind, also von den Mitarbeitern in der Kommunalverwaltung über ehrenamtliche Kommunalpolitiker bis hin zu interessierten Bürgern. Dieser Sammelband gibt einen praxisorientierten Überblick über den Stand der Wissenschaft, der verbunden mit einigen neuen Ansätzen auch für die Lehre und Forschung aufschlussreich ist.


Tags: Wirtschaft, Volkswirtschaft


Taschenbuch - 9783830519584
Verlag: BWV Berliner-Wissenschaft
Ersterscheinung: August 2011
ISBN-13: 9783830519584
Größe: 224 mm x 159 mm x 20 mm
Gewicht: 462 Gramm
310 Seiten