Jugendämter im Spannungsfeld von Bürokratie und Profession: Eine empirische Untersuchung der Entscheidungsfindung bei Hilfen zur Erziehung

Jugendämter im Spannungsfeld von Bürokratie und Profession: Eine empirische Untersuchung der Entscheidungsfindung bei Hilfen zur Erziehung

von Christine Dukek
Taschenbuch - 9783658136727
49,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Die vorliegende Untersuchung verknüpft Organisationsfallstudien mit der Analyse sozialer Deutungsmuster um der Frage nachzugehen, wie Entscheidungen über Hilfen zur Erziehung in Jugendämtern getroffen und legitimiert werden. Sie liefert dadurch eine empirische Basis für die Diskussion über die Weiterentwicklung und Steuerung der Hilfen zur Erziehung, indem sie sowohl Auswirkungen der Kommunalpolitik und der verankerten Organisationskonzepte als auch der professionellen und bürokratischen Wissensbestände des Personals berücksichtigt. Die Ergebnisse liefern eine erste Grundlage zur empirischen Erforschung der Zusammenhänge von Prozessgestaltung und Kennzahlentwicklung.

Details

Verlag Springer Fachmedien Wiesbaden
Ersterscheinung April 2016
Maße 216 mm x 146 mm x 15 mm
Gewicht 231 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783658136727
Auflage 1. Aufl. 2016
Seiten 164

Schlagwörter