💜 Wir beteiligen Autor*innen bei jedem Buch mit 7 Prozent, so dass viele von ihnen bei jedem verkauften Exemplar doppelt verdienen. → Mehr erfahren

Ist die Linke noch zu retten?: Almosen, Schuld und Feindesliebe - der fatale christliche Linkspopulismus

Ist die Linke noch zu retten?: Almosen, Schuld und Feindesliebe - der fatale christliche Linkspopulismus

von Tom Gebhardt
Taschenbuch - 9783750441309
12,80 €
  • Versandkostenfrei
Auf meine Merkliste
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Hinweis: Lieferzeit ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Seit der bürgerlichen Sozialdemokratisierung der Linken bedient sie sich in allen Politikbereichen zunehmend eines christlichen Populismus. Seine religiöse Irrationalität ist insbesondere in einer als christlich und humanitär deklarierten Flüchtlingspolitik seit 2015 offensichtlich geworden. Sie endet für die meisten Migranten in einer erkennbaren ängstlich-depressiven oder gewalttätigen Migrationsneurose, je länger sie heimatlos, arbeitslos, perspektivlos, sexuell und religiös frustriert bei unverschämt reichen Ungläubigen, Nato-Verbündeten und Waffenhändlern um christliche Almosen betteln und ihre Heimatkultur verraten sollen. Zugleich ist sie das Todesurteil für Millionen von Menschen, die zu alt, zu krank oder zu arm sind, aus ihrem Elend zu flüchten und keinerlei Hilfe erhalten. Aber auch in anderen Politikfeldern wird soziale Gerechtigkeit christlichem Linkspopulismus geopfert und macht die christliche Linke für ihre einstige Wählerschaft zunehmend unglaubwürdig.

Details

Verlag Books on Demand
Ersterscheinung Februar 2020
Maße 190 mm x 120 mm x 13 mm
Gewicht 212 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783750441309
Auflage 2. Auflage
Seiten 194

Schlagwörter