Hochschulfundraising: Nutzenpotentiale der Annual Giving  Kampagne im Ländervergleich  Großbritannien und Deutschland

Hochschulfundraising: Nutzenpotentiale der Annual Giving Kampagne im Ländervergleich Großbritannien und Deutschland

von Nadine Naoumi
Taschenbuch - 9783639417463
59,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Immer mehr Hochschulen sind hierzulande daran interessiert, Mittel aus privaten Förderquellen einzuwerben. Im Vergleich mit anderen Ländern wie Großbritannien liegen deutsche Hochschulen mit den Fundraisingeinnahmen allerdings noch zurück. Nach angloamerikanischer Vorstellung ist der wesentliche Faktor erfolgreichen Fundraisings, eine Spendenkultur über eine regelmäßige Kommunikation mit den potentiellen Förderern aufzubauen. Dafür bieten sich Annual Giving Kampagnen an, die aber in Deutschland bisher noch keine weite Verbreitung genießen. Was können die deutschen Hochschulen demnach von den Erfahrungen aus übersee lernen? Nach einführenden Hintergrundinformationen beschreibt die Autorin Nadine Naoumi, inwiefern Annual Giving Kampagnen den Aufbau einer Spendenkultur fördern. Am Fallbeispiel der britischen Universität Aston zeigt sie die wesentlichen Schritte auf, die bei ihrer Umsetzung beachtet werden müssen. Anschließend liefert ihre empirische Studie überblick über den Stand und den Entwicklungstendenzen des deutschen Hochschulfundraisings. Die Studienergebnisse bilden im Vergleich mit Großbritannien die Grundlage, um den Rahmen für eine Annual Giving Kampagne an deutschen Hochschulen abzustecken. Dieses Buch richtet sich an Entscheidungsträger von Bildungseinrichtungen, Alumnimanager und Fundraiser.

Details

Verlag AV Akademikerverlag
Ersterscheinung Mai 2012
Maße 220 mm x 150 mm x 11 mm
Gewicht 290 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783639417463
Auflage Nicht bekannt
Seiten 184

Schlagwörter