Handels- oder Unternehmensrecht als Sonderprivatrecht: Ein Modellbeispiel für die systematische und methodologische Grundlagendiskussion. Vortrag gehalten vor der Juristischen Gesellschaft zu Berlin am 7. März 1990

Handels- oder Unternehmensrecht als Sonderprivatrecht: Ein Modellbeispiel für die systematische und methodologische Grundlagendiskussion. Vortrag gehalten vor der Juristischen Gesellschaft zu Berlin am 7. März 1990


109,95 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Franz Bydlinski

Beschreibung

Frontmatter -- I. Erläuterung des Themas -- II. Die Voraussetzungen aus der System- und Methodenlehre -- III. Zur "Selbständigkeit" des Handelsrechts -- IV. Die Weiterentwicklung des Handelsrechts zum äußeren Unternehmensrecht (P. Raisch, K. Schmidt) -- V. Die Kritik (Zöllner, Canaris, Vossius) -- VI. Zur praktischen Reichweite des Theorienstreits -- VII. Erkenntnistheorie versus "inneres System" des Handelsrechts -- VIII. Der Unternehmensbegriff als Rechtsprinzip oder Rechtsfortbildungsziel? -- IX. Der Unternehmensbegriff und die rechtspolitische Diskussion -- X. Unternehmensrechtstheorie und geltendes Recht -- XI. Folgerungen aus einer exemplarischen Diskussion


Tags: Recht, Handelsrecht, Wirtschaftsrecht


Hardcover - 9783110126792
Auflage: Reprint 2010
Verlag: De Gruyter
Ersterscheinung: Juni 1990
ISBN-13: 9783110126792
Größe: 230 mm x 155 mm x 10 mm
Gewicht: 255 Gramm
52 Seiten
Versandfertig in 3-5 Tagen.