BETA
Grenzverletzungen. Eine Geschichte über Borderline, Freundschaft und Abhängigkeit

Grenzverletzungen. Eine Geschichte über Borderline, Freundschaft und Abhängigkeit


9,99 €
inkl. MwSt. & Versandkosten

von T. A. Wegberg

Beschreibung

Cosmo ist witzig und einfühlsam - aber auch labil und unberechenbar. Er ist Borderliner. Ärztliche Hilfe lehnt er ab, stattdessen hat er seinen Mitbewohner und besten Freund Johannes zu seinem "Erlöser" erklärt. Der ist mit der Aufgabe, die Folgeschäden seiner Exzesse zu beheben, zunehmend überfordert: Seine Gesundheit ist angeschlagen, sein Studium leidet unter der ständigen Anspannung. Doch Cosmos Empathie und sein unbefangener Charme machen es Johannes immer wieder unmöglich, klare Grenzen zu setzen. Als er sich in eine Kommilitonin verliebt und Cosmo bei seiner ersten Vernissage überraschende Erfolge feiert, gerät das wacklige Gleichgewicht der Freundschaft in Gefahr - und Johannes bezahlt dafür beinahe mit seinem Leben.

Zum Profil von T. A. Wegberg.

Taschenbuch
Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf; September 2015
ISBN-13: 978-3862655007
285 Seiten