Gerechtigkeit oder Barmherzigkeit?: Das ökumenische Ringen um die Rechtfertigung

Gerechtigkeit oder Barmherzigkeit?: Das ökumenische Ringen um die Rechtfertigung

von Wolfgang Thönissen
Taschenbuch - 9783374045518
22,90 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Der Streit über die theologische Grundfrage der Reformation kann heute als beendet betrachtet werden. Die Gründe, sich hierin gegenseitig zu verurteilen, sind entfallen. Zu diesem Urteil beigetragen haben nicht nur der ökumenische Dialog selbst, sondern eine gründliche Auseinandersetzung mit der Theologie Martin Luthers, Philipp Melanchthons und Johannes Calvins. Eine Rekonstruktion zeigt auf, dass das ökumenische Anliegen unserer Zeit bereits in der Reformationszeit wirksam war. Auch das Konzil von Trient hat gegen den Anschein den Gesprächsfaden nicht abreißen lassen. Die Wiedergewinnung der Katholizität ist kein hehres Versprechen, sondern realistisches Ziel der Ökumene. Sie geht allerdings mit der Reform der Kirche einher. Das ist das Erbe der Reformation.

[Justice or Mercy? The Ecumenical Struggle For Justification]

The dispute on the fundamental theological issue of the Reformation can be considered to be ended. The reasons for mutual condemnations have ceased to apply. This is not only due to the ecumenical dialogue itself but also to a thorough examination of the theology of Martin Luther, Philipp Melanchthon and John Calvin. A reconstruction shows that the ecumenical concern has been operative already in the Reformation period. Even the Council of Trent has tried to maintain the dialogue. The recovery of catholicity is not only a noble promise but also a realistic ecumenical objective. However, it has to be accompanied by a reform of the church. This is the heritage of the Reformation.

Details

Verlag Evangelische Verlagsansta
Ersterscheinung November 2016
Maße 205 mm x 126 mm x 17 mm
Gewicht 270 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783374045518
Auflage Nicht bekannt
Seiten 246

Schlagwörter