💜 Wir beteiligen Autor*innen bei jedem Buch mit 7 Prozent, so dass viele von ihnen bei jedem verkauften Exemplar doppelt verdienen. → Mehr erfahren

Gegenseitigkeit und Anerkennung ausländischer Entscheidungen (§ 328 Abs. 1 Nr. 5 ZPO): Dargestellt am Beispiel Südafrika

Gegenseitigkeit und Anerkennung ausländischer Entscheidungen (§ 328 Abs. 1 Nr. 5 ZPO): Dargestellt am Beispiel Südafrika

von Torge Doser
Taschenbuch - 9783631348888
101,95 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
Auf meine Merkliste
  • Sofort lieferbar
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Sofort lieferbar
  • Hinweis: Lieferzeit ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Ausgangspunkt der Untersuchung sind die beiden Entscheidungen des BGH (BGH, 30.4.1964, BGHZ 42, 194; BGH 9.7.1969, BGHZ 52, 251), welche die Frage der Gegenseitigkeit bei der Anerkennung ausländischer Urteile im Verhältnis zu Südafrika betreffen. Vor diesem Hintergrund untersucht die Arbeit die Anerkennung ausländischer Entscheidungen in den beiden Staaten in ihrer historischen Entwicklung und der aktuellen Rechtslage. Hierbei finden internationale Abkommen wie das EugVÜ, das LugÜbk sowie das geplante weltweite Abkommen Berücksichtigung, um eine mögliche Lösung für die Anerkennungsprobleme zwischen diesen Staaten zu finden. Das Gegenseitigkeitspostulat im deutschen Anerkennungsrecht wird kritisch gewürdigt, um zu dem Ergebnis zu kommen, daß die Gegenseitigkeit ein Anerkennungshindernis darstellt. Zur Lösung der Anerkennungsprobleme zwischen den beiden Staaten bedarf es eines bilateralen Abkommens.

Details

Verlag Peter GmbH Lang
Ersterscheinung Mai 1999
Maße 208 mm x 146 mm x 28 mm
Gewicht 587 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783631348888
Auflage Nicht bekannt
Seiten 376

Schlagwörter