Freiheit auf Bewährung?: Die Auswirkungen der Globalisierung auf die Universität

Freiheit auf Bewährung?: Die Auswirkungen der Globalisierung auf die Universität


19,90 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Claudius Werry

Beschreibung

Die Universität verändert sich. Auf globaler Ebene ist eine Tendenz hin zu einer marktorientierten Ausrichtung der Universität abzulesen, bei der die über 2000 Jahre hinweg bewährte Essenz der Universität, die akademische Freiheit, mit dem Bade ausgeschüttet zu werden droht. Dieses Buch versteht sich als Beitrag zum Hochschulreformdiskurs und mahnt, Zeitgemäßes klug gegen Unzeitgemäßes abzuwägen. Die Arbeit nimmt sich nicht nur eine sehr drängende Thematik vor, sondern stellt auch die richtigen Fragen, wenn sie eine historische Skizze der Entwicklung der Universität, dann Humboldts Bildungsidee, den Export in die USA und den Reimport eines in Amerika reinterpretierten und hybridisierten Modells unter den neuen Bedingungen transnationalen Wettbewerbs und des Nachlassens des nationalstaatlichen Einflusses nachzeichnet. Dazu kommt eine Darstellung der Erfahrungen und überlegungen amerikanischer Beobachter der Veränderungen der Hochschulen, die deshalb entscheidend sind, weil sie schon kennen, was wir noch nicht einmal sehen können. Der Blick auf die USA, inklusive der dort kritisch denkenden Stimmen, die in Deutschland strategisch ausgeblendet werden, hilft weiter, eine neue Qualität in die deutsche Hochschulreformdebatte einzuführen. Anstelle einer unkritischen überhöhung des weltweit führenden amerikanischen Hochschulsystems ist es nötig, die dort gesammelten Erfahrungen mit streng marktorientierten Hochschulen konstruktiv in die deutsche Reformdebatte einzuflechten. Eine ,entfesselte Hochschule' kann zwar den komplexen Realitäten einer globalisierten Welt mit einer entsprechenden Dynamik begegnen, die akademische Freiheit, die Autonomie der Wissenschaft, gerät dadurch aber in Gefahr. Mit dem Schlagwort ,Freiheit für die Universität' ist somit nicht ,Freiheit für die Wissenschaft' notwendig mitgemeint, das Gegenteil ist eher der Fall. ,Autonomie der Universität' ist nicht gleichbedeutend mit ,Autonomie der Wissenschaft'. Die akademische Freiheit wird gezwungen, sich am Markt zu bewähren.


Tags: Soziologie, Sozialstrukturforschung


Taschenbuch - 9783828889064
Verlag: Tectum Verlag
Ersterscheinung: Juli 2011
ISBN-13: 9783828889064
Größe: 211 mm x 146 mm x 12 mm
Gewicht: 158 Gramm
100 Seiten
Versandfertig in 3-5 Tagen.