Formalbasierte Sicherheitsanalyse im Eisenbahnwesen: Potenziale von Petrinetzen für Beschreibung und Analyse sicherheitskritischer Prozesse und deren Steuerungen

Formalbasierte Sicherheitsanalyse im Eisenbahnwesen: Potenziale von Petrinetzen für Beschreibung und Analyse sicherheitskritischer Prozesse und deren Steuerungen

von Roman Slovák
Taschenbuch - 9783639414233
68,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Wie ist die Sicherheit des Eisenbahnverkehrs definiert? Was ist der Gegen­stand seines Risikos und wie kann es quantifiziert werden? Gibt es akzeptier­bares Risiko überhaupt? Wenn ja, wie wirkt sich es auf die Sicherheitsanfor­derungen der den Betrieb steuernden und sichernden technischen Systemen aus? Der Autor Roman Slovák gibt einführend einen überblick über den legis­lativen Hintergrund und seinen wichtigsten Vorgaben für die Durchführung einer Sicherheitsanalyse im Eisenbahnbereich. Dann wird das grundlegende Konzept der PROFUND-Methode zur Sicherheitsanalyse von Eisenbahnsys­temen erläutert, die die Erfassung aller Einflussfaktoren des Risikos wie tech­nische Ausfälle und menschliches Versagen mit einem einzigen formalen Be­schreibungsmittels, den Petrinetzen vorsieht. Nach der Vorstellung des Be­schreibungsmittel werden die Modellierungs- und Analysepotentiale im Eisen­bahnbereich vorgestellt. Abschließend wird die Anwendung der PROFUND-Methode exemplarisch für die Bestimmung der Sicherheitsanforderungen der Komponenten eines Bahnübergangssicherungssystems dargestellt. Das Buch richtet sich insbesondere an Entscheidungsträger der Eisenbahnunternehmen, -industrie und -zulassungsbehörden sowie an alle, die für die Definition oder Begutachtung der Sicherheitsanforderungen von sicher­heitskritischen Prozes­sen und deren Steuerungen zuständig sind.

Details

Verlag AV Akademikerverlag
Ersterscheinung Mai 2012
Maße 221 mm x 152 mm x 15 mm
Gewicht 297 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783639414233
Auflage Nicht bekannt
Seiten 188

Schlagwörter