Fernsehanalyse-Analyse eines Magazinbeitrages der ARD: Analyse des Magazinbeitrages  "Belgien: Die Stadt und der Kinderschänder"

Fernsehanalyse-Analyse eines Magazinbeitrages der ARD: Analyse des Magazinbeitrages "Belgien: Die Stadt und der Kinderschänder"

von Heike Barth
Taschenbuch - 9783638653701
12,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,0, Freie Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Kurzbeschreibung Die Film- und Fernsehanalyse bedient sich einer Vielzahl unterschiedlicher Methoden und Arbeitsweisen. In der Arbeit "Fernsehanalyse - Analyse eines Magazinbeitrages" werden beispielhaft ausgesuchte Methoden gewählt und diese anhand der Beispielanalyse erläutert. Zunächst wird die Struktur-, Fein- und Sequenz-Protokollierung des Beitrages vorgenommen. Die Untersuchung der Bildsprache befasst sich mit der Wirkung von Einstellungsgrößen, Kameraperspektiven, der Bildkomposition und der Bilddramaturgie. Im Rahmen der Filmsprache werden die Auswirkungen der Einstellungslängen sowie der Kamerabewegungen und Bewegungen im Bild analysiert. Außerdem wird das Bild-Text-Verhältnis im Beitrag untersucht sowie eine beispielhafte Inhaltsanalyse des Beitrages bezogen auf die Journalistische Botschaft, auf Elemente, welche die Rezeptionsmotivation steigern sowie die Verständlichkeit des Kommentartextes durchgeführt. Autorenportrait Heike Barth, geboren 1980, studierte Publizistik und Kommunikationswissenschaft, Betriebswirtschaftslehre und Psychologie an der Freien Universität Berlin und arbeitet heute in einer führenden Agentur für Networking in Wirtschaft und Wissenschaft. Sie hat mehrere Sachbücher veröffentlicht.

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung Juli 2007
Maße 214 mm x 151 mm x 3 mm
Gewicht 72 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783638653701
Auflage 1. Auflage
Seiten 40

Schlagwörter